Hilfe: Laserdrucker unter OS X 10.3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von JoH, 3. Februar 2004.

  1. JoH

    JoH New Member

    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem mit unseren beiden Lexmark-Laserdruckern im Büro. Seit dem Umstieg von 10.2 auf 10.3 kann ich bei den laserdruckern keinerlei Einstellungen mehr vornehmen.

    Der T520 hat ein zusätzliche Papierkasette und 144 MB Speicher. Diese konnte ich unter 10.2. mit Hilfe der original Lexmark-PPD problemlos nutzen. Seit OS 10.3. sind diese Optionen nicht mehr anwählbar. Bei dem C710 verhält es sich genauso. Ich muß die Geräte als Standard-Postscript-Drucker einstellen, damit ich überhaupt auf ihnen drucken kann. Auf einem HP DesignJet 800PS hingegen kann ich problemlos mit den mitgelieferten PPDs drucken ...

    Kann mir jemand helfen? Der Kundendienst von Lexmark verweigert mir schlicht jede Hilfe und verweist ohne Angabe von URL oder Stichwort auf die Knowledge base von Apple. Dort konnte ich aber nichts im Zusammenhang mit 10.3 entdecken.
    Kennt jemand die entsprechende URL, wo von einem Lösungsvorschlag die Rede ist?

    Danke im Voraus ...


    Joachim
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. JoH

    JoH New Member

    Nein, dort steht auch nur sinngemäß, daß die OS 10.2-PPDs nicht mit 10.3 funktionieren. Komischer Weise habe ich auf Grund eines Plattendefektes mein Powerbook neu installieren müssen - direkt von der originalen 10.3-DVD. Es geht somit auch mit den orignalen PPDs nicht. Wo zuerst geschrieben: wenn ich unseren Plotter als PS-Drucker nehme, geht das tadellos.

    In diesem Fall schiebt Lexmark gerade einen treuen Kunden auf das Abstellgleis ... nur hilft mir das in dem Moment nicht weiter.

    Ich möchte, daß er beim T520 die 144 MB Speicher wieder zur Kenntnis nimmt und mir die zweite Schublade anbietet. Beim C710 wäre mir der manuelle Einzug sehr lieb, da ich dort das schwere Papier immer eingelegt hatte ...
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Date: 09/16/2003, also neuer als das, was von der Lexmark-Treiber-Seite zu laden ist. Und wo steht was von 10.2 und 10.3? Ich finde da nur 10.x.
     
  5. JoH

    JoH New Member

    Tja:

    The requested URL /drivers.nsf/printer+driver/E1FFE6C76FF1ADAB85256A8E000650F5/$FILE/T520.DMG was not found on this server.


    Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.


    Schade. Ich brauche wohl die ominöse Apple-URL, von der der Lexmark-Kundendienst schrieb und die ich nicht fand.

    Stattdessen:
    http://support.lexmark.com/cgi-perl...79:0:0&emeaframe=&docid=ENUS11820&relevance=0

    Wie geschrieben, ich bräuchte die Adresse der Apple Knowledge base ...
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    http://drivers3.lexmark.com/drivers.nsf/printer+driver/8F5AC5E74C3C029885256A8D0075CD01?OpenDocument

    http://drivers3.lexmark.com/drivers.nsf/printer+driver/E1FFE6C76FF1ADAB85256A8E000650F5?OpenDocument

    http://docs.info.apple.com/article....ymous|9228193&kbhost=kbase.info.apple.com:80/

    http://www.apple.com/macosx/upgrade/printers.html

    Some printer features not available?

    Bundled PPDs may not offer every feature of a printer, such as sheet feeders or built-in fax machines. If your printer has a feature that is not available, contact the printer manufacturer for more information regarding the use of that feature. In the case of the LaserWriter 16_600 PS Fax, for example, Apple does not include the built-in fax feature when that PPD is used with Mac OS X.

    (aus dem dritten Link, das ist wahrscheinlich das, was der nette Lexmark-Support meint)
     
  7. JoH

    JoH New Member

    jein... Inhaltlich trifft es zwar genau das Thema, aber eine Lösung stellt es nicht dar ... Lexmark selbst schweigt sich aus. Die preiswerte 0180-5... ruft ebenfalls nicht zurück.

    Das ist ein gutes Beispiel für einen gelungenen Kundendienst. Bin ich der Einzigste in dieser Republik, der Lexmark-Drucker an seinen Mac dübelt? *grübel*
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    offensichtlich ... :rolleyes:
     
  9. JoH

    JoH New Member

    Zitat Lexmark:

    "Ich bedaure Ihnen Mitteilen zu müssen, das wir ebenfalls an die Grenzen gestossen sind."

    Schade ... vllt. kann mir jemand sagen, wie man die PPDs von Hand ändert, damit ich mein Fach 2 wieder benutzen kann? :)
     

Diese Seite empfehlen