Hilfe!!! Macbook 2.4 Unibody gestohlen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von RTittel, 18. Mai 2009.

  1. RTittel

    RTittel New Member

    Hallo,
    heute wurde mein Macbook auf der Arbeit gestohlen worden.
    Habe hoffentlich schon alle Webpasswörter geändert aber alle Dateien sind ungeschützt
    auf der Platte. Diebstahl ist aufgenommen worden.
    Nun zur Frage:

    Kontakte werden über mobile me gesynct (Passwort geändert),
    werden dann Automatisch die Kontakte wieder gelöscht?

    Gibt es eine Möglichkeit die Lieder/Filme von Itunes nochmals zu laden?


    gruß Rainer
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Erstmal mein Beileid!

    Bei macnews.de gibt es eine Diebstahldatenbank. Trag dich dort ein. Damit lässt es sich nicht so leicht verkaufen.

    Die iTunes-Musik kannst du nicht noch mal laden. Hast du denn kein Backup? Kein iPod, auf dem alles ist? Wenn nicht, solltest du der Versicherung auch den Diebstahl der Musik angeben. Die iTunes-Rechnungen hast du auch nicht mehr, oder?
     
  3. RTittel

    RTittel New Member

    hab zuletzt vor ein paar Wochen ein Backup auf einem Ipod gesichert.
    Kann man die Lieder wieder einfach so zurück sichern???
    Waren schon ein paar Tausend drauf + ein paar Filme.
    Doch die Rechnungen sind alle im Mail Ordner auf einem Imac.
     
  4. RTittel

    RTittel New Member

    Was noch blöd ist das alle Bilder vom Betrieb, der ganzen Familie
    und den Häusern drauf sind.
    Habe nur beim neu Starten einen Kennwortschutz drauf gehabt, habe ihn aber leider nur immer zugeklappt!!!
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Mit Senuti (iTunes rückwärts) geht das. Damit kannst du die Titel, die auf dem iPod sind, wieder zuückholen.

    Alles andere geht nur, wenn du ein Backup hast. Du siehst nun, wie wichtig Backups sind. Bilder sind ohne Backup unwiederbringlich weg, leider! Aber das ist die Strafe für den fahrlässigen Umgang mit wichtigen Daten.
     
  6. RTittel

    RTittel New Member

    Danke dir.
    habe nur Angst je nachdem wer den gestohlen hat oder abkauft, das der anhand von den Bildern versucht Einbrüche zu Organisieren!
     
  7. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Gibt doch so ein Programm, welches im Hintergrund per Internetzugriff aktiviert werden kann und anschließend per iSight Bilder vom "neuen Besitzer" macht bzw. Daten, die er ins Adressbuch einträgt, an die Polizei schickt. Da war doch letztens erst irgendwo eine Story zu lesen.
    Fand ich irgendwie witzig, aber ist wohl wirklich sinnvoll, wenn ich mir das hier so anhöre!
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    Macht aber nur wirklich Sinn, wenn das Programm bereits vor dem Diebstahl aufgespielt wurde. Hinterher installieren und aktivieren, wie soll das gehen? Kennst Du die IP des Diebes? Wenn ja, ist er nicht mehr weit weg, wenn nein, sehe ich da relativ wenig Chancen.

    Andererseits muss das Diebesgut nicht unbedingt weiterverkauft werden, man kann es auch selbst nutzen. HD einfach formatieren und gut ist (das teuerste ist dann das OS; vorausgesetzt, der Dieb hat keines). Oder in anderen Rechner oder ext. Gehäuse einbauen, Daten (Musik, Filme etc) auslesen, sichern. Dazu ist nicht mal ein Admin-Kennwort nötig.
     
  9. TomPo

    TomPo Active Member

    Macht aber nur wirklich Sinn, wenn das Programm bereits vor dem Diebstahl aufgespielt wurde. Hinterher installieren und aktivieren, wie soll das gehen? Kennst Du die IP des Diebes? Wenn ja, ist er nicht mehr weit weg, wenn nein, sehe ich da relativ wenig Chancen.

    Andererseits muss das Diebesgut nicht unbedingt weiterverkauft werden, man kann es auch selbst nutzen. HD einfach formatieren und gut ist (das teuerste ist dann das OS; vorausgesetzt, der Dieb hat keines). Oder in anderen Rechner oder ext. Gehäuse einbauen, Daten (Musik, Filme etc) auslesen, sichern. Dazu ist nicht mal ein Admin-Kennwort nötig.
     
  10. smid

    smid New Member

  11. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Genau das meinte ich! :)

    @TomPo: Natürlich macht das nur Sinn, wenn dieses Programm schon vor dem Diebstahl installiert war, was auch sonst? :confused:
     

Diese Seite empfehlen