Hilfe, manche Menschen sind zu doof..

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von deumel, 24. Januar 2002.

  1. deumel

    deumel New Member

    für einen Computer. Gestern abend rief mich ein Bekannter an, sein Mac startet nicht mehr. Er hätte nur etwas Ordnung auf der Platte gemacht und jetzt geht nichts mehr. Ich also heute zu ihm, wie schön,dass wir beide Urlaub haben. Der Dummspaten hatte sich als root eingeloggt und angefangen alles, dass ihm unötig erschien zu löschen bzw. neu zu sortieren. So meinte er, dass es besser sei, wenn alle Systemdateien in einem Ordener sind. Also kopierte er Classic, X etc alles in einen neuen Ordner mit Namen Betriebssytem. Alle Programme wanderten in Programme. Ahhh. Außerdem löschte er alle Bergeweise unötige Dateien, also alles, dass er nicht einem seiner Programme zu ordenen konnte. Es wundert mich nur, dass X seine Kopier und Aufräum Wut so lange mitgemacht hat, ohne zu crashen.
    Ich wollte nur mal meine Verzweiflung über die Dummheit der Menschen wietergeben.
     
  2. Du hast unser Mitleid :) ... Dein Bekannter erst recht - obwohl er es nicht besser verdient hat ...

    Aber das sind dann die Typen die bei der Hotline anrufen und meinen "Ich hab nix gemacht und mein rechner ist hin"
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Wenn Dummheit Fett lösen könnte, wär der Typ der König von Villariba....

    Fürs Auto brauch ich doch auch einen Führerschein, wieso für einen Rechner nicht? :)

    Gruß Patrick
     
  4. deumel

    deumel New Member

    Ja hätte ihn an Apple verweisen sollen, ich Depp hab ihm sogar noch seine Daten gerettet. Aber wenigstens sein Entourage Benutzer Ordner ist weg. Samt meiner e-mail Adresse etc.
     
  5. mikropu

    mikropu New Member

    Huch?

    Was ist denn hier los?
    Nur weil einem scheinbar das Grundwissen fehlt ist er gleich ein Dummie?
    Hmm, das geht mir etwas zu schnell sogleich das Wort "dumm" zu benutzen.

    Ist euch aufgefallen daß es menschen gibt die ein gewisses "Talent" für Technik und modernen krimskrams haben, und es andere gibt die das nicht haben?
    Als ich anfing mich zum Sklave meines Rechners zu machen war ich auch nicht das Superkäpselchen, ne ne.
    Computer-begreifs-begeisterung sollte man, wie ich finde, nicht voraussetzen.

    Oder hat dieser Bursche bereits weiter gehende Erfahrungen mit dem mac/computer gesammelt?

    Naja, was solls.
    ;)

    mikropu
     
  6. Sorry, aber es ist dumm, sämtliche vom System vorgesehene, Sicherheitsmechanismen zu umgehen (und da gibt es bis zum root einige) - ohne zu wissen, was man da macht.

    Das hat nichts mit seiner tatsächlichen intelligenz zu tuen. Und auch nichts mit Talent - sondern schlichtem gesunden Menschenverstand.
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ja ja, wäre er ein Dosi würde es jetzt heißen: sieh an, haben wir es nicht immer schon gewußt, Windoof darf man nicht anfassen und nichts daran ändern sonst läufts nicht mehr richtig. Und dann hätten wir wieder alle einen Grund zur Freude.
     
  8. deumel

    deumel New Member

    Er ist ein blutiger Anfänger gewesen, allerdings hat er in letzter Zeit einiges gelernt. Nur gehört er zu den Menschen, die meinen sie wüßetn alles besser und dann machen sie den größten Mist. Er hat auch schon mal sein Auto geschrottet, weil er meinte ne Zylinderkopfdichtung kann er selber tauschen, also mit viel Elan und ohne Ahnung dran gemacht... Ich hab ihn dann zur Werkstatt gesachleppt. knurr.
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Solange er was daraus gelernt hat ist es doch OK.

    Manche Fehler tun mehr weh als andere. Ich denke Dein Kumpel wird so etwas nicht wieder machen, sonst hat er wirklich ein Problem.

    Gruss

    MacELCH

    P.S. sieh das positive daran, eine saubere neuinstallation ohne krimskrams
     
  10. Genau - woher weißt Du das :)
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    genau, er lernt sicher was dabei.
     
  12. Kevin

    Kevin New Member

    Aber der Ausdruck "Dummsparten" muss ich mir merken.

    Irgendwie niedlich...
     
  13. mikropu

    mikropu New Member

    > " Aber der Ausdruck "Dummsparten" muss ich mir merken."

    auch das war niedlich... ;)
     
  14. rmweinert

    rmweinert New Member

    ... gemäss seinem Hobby hat er doch richtig gehandelt, oder?

    Mike
     
  15. deumel

    deumel New Member

    so bin ich halt....
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    ich find jemanden dumm, der den gleichen Fehler 3 Mal macht...... das erste Mal ist es Unwissen, das zweite Mal Vergesslichkeit....

    tAmbo
     
  17. Manfred

    Manfred New Member

    Wahrscheinlich liegen die Stärken dieses Menschen auf andern Gebieten. Seien wir froh, dass es sowas noch gibt. Probieren geht über studieren. Die tollsten Erfindungen sind durch "Pannen" entstanden. In diesem Falle war die Denkweise halt falsch. Ich versteh die Häme auch nicht ganz.
     
  18. eman

    eman New Member

    Was heißt hier dumm? Er ist einfach mit einem wohlwollenden Optimismus an die Sache gegangen und hat nebenbei eine große Schwachstelle in den Betriebsystemen aufgezeigt: Dass man das alles nämlich nicht machen kann?
    Warum eigentlich nicht? Gut, wichtige Systembestandteile killen ist eine Sache, aber wieso kann innerhalb des Systems nicht alles chaotisch liegen wo es will? Dass alle Files einen zwingenden Pfad voraussetzten hat etwas von bürokratischer Ordnungswut und birgt eine Menge Bedienfehler-Quellen. Mit OSX hat man diesbezüglich sogar einen Schritt nach hinten gemacht (was in Fachliteratur auch oft bemängelt wurde). Ein wirklich neuartiges, revolutionäres Betriebsystem wäre weniger stringent, sondern vielmehr destrukturiert.
     
  19. Kevin

    Kevin New Member

    Jau, das versucht ja auch Jeff Raskin zu verwirklichen. Man sieht das System nicht mehr, sondern nutzt nur noch die Programme. Einen Desktop gibt´s da nicht mehr. Bin gespannt was da kommt. Hauptsache es ist wieder so liebenswürdig, wie ein Mac. Im Ernst hoffentlich verlieren Computer dadaurch nicht ihre Faszination...
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Bitte - ich will ein Sytem, bei dem ich durchblicke, das sich nicht verschließt, vertseckt. Ich will eingreifen können wenns nötig ist und ich will dabei nicht vor Mauern stehen oder umständlich Adminkennwörter oder kryptische Befehle eingeben müssen. Ich will ein Sytem, das sich zeigt und wo ich jederzeit einfach die Kontrolle habe. Sonst kann ich ja gleich auf Windows umsteigen. OS X macht da schon wieder einen Schritt zurück.
     

Diese Seite empfehlen