Hilfe mit CD-Laufwerk (G3-iMac)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Christoph Meyer, 30. September 2004.

  1. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Habe iMac 350 MHz billig bei eBay erstanden. Leider funzte das Laufwerk nicht. Habe Ersatz-Laufwerk gekauft (sold as is).
    Funktioniert leider auch nicht. Habe beide auseinander genommen, äusserlich kein Defekt/Verschmutzung zu sehen, auch nicht am Lesekopf. Beide ziehen CDs rein und rotieren wie wild, aber mounten sie nicht (Ersteres einmal mit Reinigungs-CD und dann nie wieder.)
    Hat jemand eine Idee, könnte das Problem sonstwo am iMac liegen (Anschluss)?. Beide werden korrekt im Systemprofiler angezeigt.
    Danke
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Tray- oder Slot Loading?
    Bei ersterem habe ich ab und zu die Linse vorsichtig mit einem angefeuchteten Wattestäbchen gereinigt.
    Vorsicht: kein Lösungsmittel verwenden, da die Linse aus Plaste ist.
     
  3. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Slot-loading. Dh. ich darf den ganzen Krempel nochmals auseinander nehmen.
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … hmm, na ja, siehst du sonst eine andere Möglichkeit, um an die Linse ran zu kommen?
    *meinbeileid*
     
  5. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Problem unter OS9 oder OSX oder unter beiden?
    Unter OS9 'mal schauen, ob die Systemerweiterung Apple CD/DVD Support (o.s.ä.) existiert und die diversen Erweiterungen für die Formate (ISO9660, Audio, UDF, usw.)
    Vielleicht auch 'mal CDT probieren, um einen Hardware-Defekt auszuschließen...
     
  6. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Unter 9 und X das Gleiche.
    CDT?
     
  7. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Oops, da scheint dann wirklich hardware-mäßig der Wurm drin zu sein...
    Auf der anderen Seite halte ich es für unwahrscheinlich, dass direkt zwei Laufwerke defekt sind...
    Hast du 'mal auf die Jumperung geachtet (m.W. Cable Select) und auch testweise das IDE-Kabel ausgetauscht? Hast du evtl. die Möglichkeit, eines der beiden Laufwerke extern am USB zu betreiben (muss ja nicht in das Gehäuse passen, Hauptsache das Kabel sitzt und das Teil bekommt Saft)? Firewire hat ja dein Mac nicht, kam ja erst später, oder?

    CDT=CD-ROM Toolkit von der Fa. FWB (, die die auch den Klassiker Harddisk Toolkit erschaffen haben). Damit bekam man seinerzeit nahezu alle Laufwerke, die es auf dem Markt gibt/gab, unter MacOS <X zum Laufen.
     
  8. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    @W8ING...
    Danke für den Tip.

    Habe CD Toolkit unter 9 installiert.
    Beim Hochstarten kommt jetzt die Meldung, dass einige Dateiformate nicht geladen werden konnten, Audio und ISO 9660 schon.
    Wenn ich unter CDT das OK-Kästchen neben dem Laufwerk abhaken will, kommt die Meldung, dass das Gerät nicht erkannt wird (Komisch, ist ein LG CRN-8242B).

    Jumper-Settings: Habe ich mich in der Zwischenzeit zwar zu einem passablen iMac-Bastler entwickelt (Laufwerk-Wechsel in ner halben Stunde), aber mit denen kenne ich mich nicht aus. Wo liegen die und wie werden die geändert?
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Jumper werden an den Laufwerken gesetzt.
    lies mal hier, da gibt es sogar Bilder :)
     
  10. Christoph Meyer

    Christoph Meyer New Member

    Beim CD-Laufwerk versteckt sich der Jumper hinter der Blende mit dem Anschluss :party:
    Die Festplatte war auf CS, beide CD-Laufwerke auf Slave.
    Ich hab's dann mit 2xCS probiert, da fand er das Startvolumen nimmer.
    Dann habe ich die Festplatte auf Master und und das CD-Lw auf Slave gesetzt. Jetzt startet wieder, aber mit CD-Lesen ist immer noch nichts.
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … wie gesagt, ich tippe auf die Linse.
     

Diese Seite empfehlen