Hilfe mit PDF´s in Safari

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Cat1, 26. Oktober 2011.

  1. Cat1

    Cat1 New Member

    Hallo,

    ich benutze seit einiger Zeit Safari 5.1.1.
    Seitdem lassen sich einige PDF`s nicht mehr online öffnen. Diese werden sofort automatisch in den Ordner Downloads geladen und lassen sich erst dann ansehen.
    Mit Safari 5.05 ging es problemlos online anzusehen, ohne dass die PDF`s automatisch downgeloaded worden. Kann mir bitte jemand helfen, wie ich bei Safari 5.1.1 wieder alle PDF`s online ansehen kann? Ich möchte selbst entscheiden, wann ich welche PDF`s downloaden möchte.
    Ich benutze Snow Leopard mit Vorschau zum anzeigen und habe Adaobe Acrobat Reader nicht installiert.
    Danke im Voraus.
     
  2. maclin

    maclin New Member

    Heißt das, dass es PDFs gibt, die nicht abgespeichert werden?
    Und wiederum andere werden erst gespeichert?

    Ich habe dazu keine Lösung.

    Als Alternative einen kleinen Plugin installieren. Schubert PDF Browser Plugin.
    Ist in der Privat Version kostenfrei.
    Finde ich komfortabel. Da kann man selbst entscheiden, ob man eine PDF abspeichern möchte. Oder mit einem anderen PDF Programm geöffnet haben möchte. Oder ausgedruckt.
     
  3. Cat1

    Cat1 New Member

    Hallo,

    wenn ich mich z.B. im Intranet befinde und mir dort die neuesten Mitteilungen ansehen möchte, alles PDF Dateien, werden mir einige in Safari direkt angezeigt und andere eben nicht. Die PDF`s, die mir nicht in Safari direkt angezeigt werden, werden automatisch in den Ordner downloads geladen und erst dann kann ich diese mit Vorschau ansehen. Bei Safari 5.05 konnte ich ALLE in Safari ansehen. Ist man dann mit der Maus auf die PDF Datei am unteren Bildrand gegangen, kam das Fenster mit dem Vergrößern, Verkleinern und dem Zeichen zum Herunterladen. So möchte ich es auch in Zukunft gerne wieder haben.
     
  4. maclin

    maclin New Member

  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Meines Wissens nach gibt es PDFs in unterschiedlichen Formaten; einmal als application/pdf und als pdf/application. Erstere kann und lässt sich ohne weiteres direkt mithilfe von Schubert's PDF-Browser öffnen; ansehen, direkt drucken, speichern usw.
    Letztere muss erst gespeichert werden, bevor sie sich öffnen lässt. Und idR wird dafür dann die Vorschau herangezogen.
     
  6. maclin

    maclin New Member

    Wieder was dazu gelernt. Danke.
     
  7. Cat1

    Cat1 New Member

    Hallo,

    das Update ist super und hat wieder den "Originalzustand" hergestellt. Kann jetzt wieder alle PDF`s in Safari ansehen und speichern wann ich es möchte. Sie werden nicht mehr zuerst heruntergeladen, um sie dann unter downloads zu öffnen. Nur schade, dass Safari dafür fast 5 Monate gebraucht hatte. Unter 5.05 ging es damals auch schon.
     
  8. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Schön für dich - aber du erliegst hier einem Grundlagenirrtum. Die PDF-Dateien werden immer heruntergeladen, ehe sie vom Browser oder von Adobe Reader angezeigt werden. Nur werden sie möglicherweise im einen Fall in deinem Ordner "Downloads", im andern Fall vielleicht im Browser-Cache-Ordner. Dein Computer kann nichts anzeigen, was nicht vorher herunter geladen wurde.

    Christian
     

Diese Seite empfehlen