Hilfe !!!! Monitor nur mit 75 Hz :-(

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Gigaman, 9. Juli 2002.

  1. Gigaman

    Gigaman New Member

    Hallo Folks,

    ich habe folgendes Problem mit meinem Powerbook G3/500.
    Ich hatte bis vor kurzem einen 19" No-Name billig Monitor. Mit diesem habe ich immer bei 1280x1024 in 85 Hz arbeiten können.

    Jetzt habe ich einen NEC 21" (Multisync FP1350) und bekomme sowohl unter OS 9 als auch OS X für diesen Monitor nur 75 Hz zur Auswahl, weil mir das Mac OS nicht mehr erlaubt :-(

    Das kann ja wohl nicht sein !!!!
    Ich habe jetzt einen wesentlich besseren Monitor und es flimmert mir die Augen voll....

    Noch ein Hinweis: Mit einem DSUB-Kabel wird der Monitor wird als NEC FP1350 erkannt, ich habe nur 75 Hz zur Auswahl.
    Mit einem RGB Kabel wird er natürlich nicht erkannt, aber ich habe trotzdem nur 75 Hz zur Auswahl.
    Auch das zwischenschalten eines Dr.Bott "Headless Mac Adapters" (eigentlich dazu da um dem Mac vorzugaukeln es wäre ein Monitor angeschlossen) hilft nichts.

    Ich vermute mal, das sollte sich im Betriebssystem patchen lassen.

    Hat einer Hilfe für mich ?
    Sonst stelle ich bald wieder mein 19" Bullauge auf.....

    Ciao
    Giga.
     
  2. Die Pest

    Die Pest New Member

    Hast Du zwischen durch irgendein Mac-OS-Update oder sonst GraKa-Treiber-Update? Einzige Lösung die mir im Moment einfällt wäre Switch-Res, eine Shareware mit der Du Monitore in beliebiger Auflösung und beliebigen Bildwiederholraten betreiben kannst.
     
  3. Gigaman

    Gigaman New Member

    Hi Pest ;-),

    ich habe gerade mal Switch Res ausprobiert (ginge ja eh nur unter Classic), aber auch hier habe ich nicht die Möglichkeit 1280 bei 85 Hz zu wählen. Diese Möglichkeit gibts bei mir definitiv nicht.... Erst wenn ich mein 19" Bullauge auspacke geht es wieder. Und mein NEC könnte sogar die 1600er noch in 85Hz !

    Also stehe ich immer noch ohne irgend einen Lösungsansatz da ... schnief !

    Ich verwende übrigens die aktuellsten OS Versionen 9.2.2 und 10.1.5.

    Giga.
     
  4. Kafi

    Kafi New Member

    kann denn der 21-Zoller überhaupt mehr als 75 Hz in der gewünschten Auflösung?
     
  5. framemaster

    framemaster New Member

    Hi!

    Lassen wir mal OS X auser betracht. das ist seit 10.1.5 so'ne sache für sich mit der auflösung (habe selbst nur noch 75Hz, das problem soll sich seit 10.1.5 mit BNC-Kabeln lösen lassen).

    wollte nur mal fragen, ob du mit switch res vertraut bist? sorry, gibt ja solche und solche user.
    du kannst dir im kontrollfeld unter "auflösungen" ja auch alle auflösungen anzeigen lassen, egal, ob es deinem monitor jetzt schadet oder nicht. hast du dort das häkchen gemacht? wäre mal einen versuch wert, wenn du diese einstellung bisher nicht gesehen hast.

    ANDY
     
  6. Gigaman

    Gigaman New Member

    Hi Kafi,
    Hi Framemaster,

    das mit dem Switch Res unter Classic kann ich natürlich nochmal ausprobieren (*peinlich*)
    .
    Ich arbeite aber inzwischen mit OS X (10.1.5) mit BNC Kabel und mein Monitor kann die 1280er natürlich mit 85 Hz.

    Ich bekomme aber nur 75 zu Auswahl :-(

    Ich verstehe auch nicht wie das Mac OS die Frequenzen zur Auswahl gibt.

    Auf den Röhren-iMacs z.B. ist es so daß die 640er mit 120 Hz, die 800 in 90 HZ, die 1024 in 75 Hz geht - also das was der Monitor wirklich hergibt! Beim neuen eMac ist es analog (die Werte sind besser).

    Ich kann selbst für die 1920*1440er Auflösung noch 75 Hz wählen (und der Monitor packt es).

    Ich will nicht mit 75 Hz arbeiten müssen :-(

    Hmmmmm.....

    Ciao
    Giga.
     

Diese Seite empfehlen