1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

hilfe, monitor oder darstellung spinnt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von konsorke, 5. April 2006.

  1. konsorke

    konsorke New Member

    hallo,
    habe plötzlich ein problem mit der bildschirmdarstellung, und weiß nicht ob es am monitor oder am rechner liegt.

    habe ganz normal am rechner gearbeitet und plötzlich war der schreibtisch viel breiter als der monitor, außerdem sind ordner in der bildschirmmitte normal groß, verschiebt man sie an den rand, werden sie extrem gestaucht.

    jemand ne ahnung, was ich falsch gemacht haben könnte ?
    danke


    powermac g4, 733 Mhz,1,25 gb Ram, osx 10.4.4
    mitsubishi diomond pro 920, 19"
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Hast Du einen anderen Monitor oder Rechner? Dann könntest Du kurz testen, wer der Schuldige ist. Ich würde aber schon auf den Monitor tippen. Ist ne Röhre, ja? Die Geometrie der Röhre könnte verstellt (oder defekt) sein, frag mich aber nicht, wie man das korrigieren kann. Haben Monitore ein Service Menü? :confused:
     
  3. konsorke

    konsorke New Member

    ist ne röhre, aber die verstellungen im direkten menü des monitors zeigen kein wünschenswertes ergebnis.
    gibt es noch eine andere möglichkeit vom mac aus einfluß auf die darstellung zu nehmen? (ausser dem verändern der auflösung)
     
  4. konsorke

    konsorke New Member

    okay, lösung bis auf weiteres gefunden.
    die taktung des monitors ist aus mir unerfindlichen gründen auf 100 hz gesprungen, was zu dem beschriebenen effekt geführt hat, bei der einstellung 90 hz sieht alles wieder ganz normal aus.

    das sich das bild so komisch verschiebt bei 100hz versteh ich allerdings nicht.

    vielen dank aber für die rege anteilnahme ;-)
     

Diese Seite empfehlen