Hilfe ! Mount-Point weg !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bibidanny, 12. Dezember 2008.

  1. bibidanny

    bibidanny New Member

    Weder über Netzwerk noch über USB kann ich auf die FAT-Festplatte zugreifen.
    Ich kann den Mount-Point weder im Festplattendienstprogramm aktivieren, noch im Terminal neu benennen.
    Aber mit "Volumen reparieren" bekomm ich immer die Meldung "keine Reperaturen nötig!"
    Und "Volumen-Zugriffsrechte reparieren" ist -grau- und kann nicht angeklickt werden.

    Weiß jemand von euch vielleicht, was ich noch machen kann, um an die Daten der ext. Festplatte zu kommen ?
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Funktionierte es denn mal?
     
  3. bibidanny

    bibidanny New Member

    Auf meinem Imac wurde die Festplatte einwandfrei erkannt, dann habe ich meine Daten rüberkopiert....nur leider ist der Imac im moment zu Apple eingeschickt worden, sodass ich mit meinem Powerbook arbeiten muss... nur hier wird (trotz selbem Betriebssystem) die Platte lediglich im FDP erkannt, ich kann jedoch nicht drauf zugreifen :-(
    Und weiss jetzt überhaupt nicht mehr weiter ...
     
  4. u_wolf

    u_wolf New Member

    Da hilft nur Alsoft Diskwarrior

    sorry ,hab überlesen ,dass sie FAT formatiert ist.

    Dann mal an einen Windows PC anschliessen und dort die Reparatur laufen lassen
     

Diese Seite empfehlen