Hilfe nichts läuft mehr!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Budberlin, 18. Oktober 2000.

  1. Budberlin

    Budberlin New Member

    Tja nun bin ich auf Mac von DOS umgestiegen und nichts als Ärger. Nicht das mein cube auch permanent das Schlafprobem hat, jetzt tut sich gar nichts mehr!
    Der Rechner fährt niht mehr hoch und beibt beim macsymbol und blinkendem Fragezeichen stehen!!

    Auch das booten mit gedrückter c von der System cd bringt nichts, er ignoriert die Tasen und bootet nicht!

    PRAM habe ich resetet, es funzt nichts mehr!

    Er spricht das dvd kurz an, auch die festplatte---und dann Schluß!!

    Wenn ich ihn mit dem bootmanager hochfahren will zeigt er das auswahlmenü HD und CD an. Wenn ich nun CD wähle fällt er in den debugger Modus (?) und zeigt im prompt an, das ich mac-boot eingeben soll!
    Wenn ich dies tue----friert er danach ein!

    Gibts noch weitere Tips????
     
  2. Budberlin

    Budberlin New Member

    Ach, ja...das HD ist definitiv in Ordnung! Ist vielleicht das flashrom kaputt?
    Gibt es ein Prog mit dem ich es neu flashen kann, per boot zip, o.ä.??
     
  3. friedrich

    friedrich New Member

    Ich würd den Cube einfach umtauschen. Oder zumindest beim Händler auf den Tisch knallen.

    Grüße,
    Ole
     
  4. Budberlin

    Budberlin New Member

    Genau das werde ich morgen, mit viel "Freude", machen!
     

Diese Seite empfehlen