Hilfe! Ordner lässt sich nicht löschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zeko, 15. November 2001.

  1. zeko

    zeko New Member

    Auf meiner iDisk ist ein leerer Ordner, der sich nicht mehr löschen lässt.
    Ein Schreib/Lesefehler ist aufgetreten.
    Der Ordner wurde unter MacOS X erstellt. Aber die iDisk "spinnt" (zeigt entweder nichts an oder der Finder reagiert einfach nicht mehr) unter X, sodass ich jetzt unter 9 arbeite.
    Was tun?
    Wie lösche ich jetzt den Ordner?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mal probiert, das Ding umzubenennen und dann zu löschen oder ist das ein von Apple "vorgegebener" Ordner gewesen, den Du umbenannt hast?
    Vielleicht "protestiert" er deshalb gegen den Gang zum Mülleimer?
     

Diese Seite empfehlen