Hilfe!!! Palm Connect USB legt Mac lahm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dirkb2001, 30. März 2001.

  1. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hallo Leute, ich hoffe, hier eine Lösung für mein Problem zu finden. Da ich erst vor vier Wochen vom PC umgestiegen bin, habe ich hier die Tiefen des Systems noch nicht ganz ergründet.
    Bei fast jeder 2. Synchronisation des Palm V mit dem Palm Desktop klappt diese nur, wenn ich die USB-Verbindung trenne und wieder zusammenstecke. Ab und zu friert auch alles ein, so dass ich komplett neu starten muss. Erst dachte ich, es liegt am ext. USB-Hub, aber auch am Mac direkt das gleiche Problem.
    Einzelne Erweiterungen aus- und wieder einzuschalten habe ich auch schon probiert, die Erweiterungen laufen jetzt als "Mac OS 9.1 komplett"; zusätzlich sind nur die Erweiterungen des Palms eingeschaltet.

    Hier das System: Cube 450 DVD, Mac OS 9.1, Palm Connect USB, MiniVigor, ... das war's

    Danke für alle Tipps und viele Grüße. Dirk
     
  2. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    s das eigentlich auch, dass keinem 'was Schlaues dazu einfällt ...?!
    ... ich bin aber auch schon ein wenig weitergekommen. Es scheint am Palm Serial Port Monitor zu liegen. Nur brauche ich den bis der nächste Palm standardmäßig USB hat.
    Also noch einmal die Bitte um Antwort auf meine erste Frage.

    Danke und viele Grüße. Dirk
     
  3. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hallo Leute, ich hoffe, hier eine Lösung für mein Problem zu finden. Da ich erst vor vier Wochen vom PC umgestiegen bin, habe ich hier die Tiefen des Systems noch nicht ganz ergründet.
    Bei fast jeder 2. Synchronisation des Palm V mit dem Palm Desktop klappt diese nur, wenn ich die USB-Verbindung trenne und wieder zusammenstecke. Ab und zu friert auch alles ein, so dass ich komplett neu starten muss. Erst dachte ich, es liegt am ext. USB-Hub, aber auch am Mac direkt das gleiche Problem.
    Einzelne Erweiterungen aus- und wieder einzuschalten habe ich auch schon probiert, die Erweiterungen laufen jetzt als "Mac OS 9.1 komplett"; zusätzlich sind nur die Erweiterungen des Palms eingeschaltet.

    Hier das System: Cube 450 DVD, Mac OS 9.1, Palm Connect USB, MiniVigor, ... das war's

    Danke für alle Tipps und viele Grüße. Dirk
     
  4. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    s das eigentlich auch, dass keinem 'was Schlaues dazu einfällt ...?!
    ... ich bin aber auch schon ein wenig weitergekommen. Es scheint am Palm Serial Port Monitor zu liegen. Nur brauche ich den bis der nächste Palm standardmäßig USB hat.
    Also noch einmal die Bitte um Antwort auf meine erste Frage.

    Danke und viele Grüße. Dirk
     
  5. hoorn

    hoorn New Member

    Hallo,
    ich benutz schon einige Jahre ein Powebook G3 und einen Palm IIIx, als Konnektor einen Keyspan DB9 auf USB. Also das Wichtigste, was ich dabei herausbekommen habe, ist, daß plug and play, wie sonst mit USB nicht möglich ist. Du mußt also das Synchronisationskabel bereits beim Hochfahren des MACs eingesteckt haben. Welchen Palm Desktop benutzt du ?. Ich habe mit der Windowsversion, geladen auf Virtuel PC und WIndows 95 bessere Erfahrungen gemacht als mit der Version für den MAC. Viel Erfolg!
    Hoorn
     
  6. Maccer

    Maccer Gast

    Ich würde überprüfen, ob die Palm Sofware, die auf der System CD ist, installiert ist.
    (ist glaube ich ~ 2.5)

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen