Hilfe! Panther startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macpino, 22. September 2004.

  1. Macpino

    Macpino New Member

    Hallo Leute,
    kann mir bitte jemanden helfen?

    ich habe ein Mac G4 933Mhz Quicksilver
    1250 MB RAM
    2x interne Festplatten (HauptDisk mit OS 9- ZweiterDisk -neu eingebaut-mit OSX 10.3.5)

    nachdem ich auf meiner 2er Festplatte das System OSX 10.3.5 und alle andere Installationen ausgefuehrt hatte und alles prima funktionierte, startete ich wieder mein Mac von der Hauptfestplatte (OS 9) ein.
    Er startete...

    Darauf hin hatte die Idee das Norton Disk Doctor laufen zu lassen um zu sehen ob es etwas nicht stimmte.
    Er fand auf der Disk OS9 keine ernste Probleme.
    Er fand aber auf der Disk OSX 10.3.5 einige ernsthafte Fehlern im Katalog B Baum die ich reparieren liess.
    Danach startete ich wieder von der Disk OSX 10.3.5 ....... da die Überraschung !!!!!!!....
    Das Mac OSX 10.3.5 startete nicht mehr sondern bekam ich auf schwarzes Hintergrund dieser Meldung (sieht aus wie DOS ...pfui...):

    /etc/master.passwd:Not a directory
    /etc/master.passwd:Not a directory
    /sh:/etc/profile:Not a directory
    /sh:2.05b#

    Nach der "# " kann man etwas eintragen aber was?
    Und was bedeutet so etwas?
    Ist ein reparables Fehler?
    Oder muss ich wieder alles von vorne anfangen?
    Ich werde verrueckt?
    Bitte Bitte helfe mir...
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Du hast von OS 9 aus mit Norton Disk Doctor deine Os X Platte *reparieren* lassen?
    Fang lieber gleich von vorn an. Oder guck ob du eine aktuelle Version von Disk Warrior hast und mit der etwas retten kannst.

    1. Wenn vorher alles *prima funktioniert* so wie du schreibst - besteht auch KEIN GRUND irgendein Utility irgendetwas reparieren zu lassen. Wieso schickst du Norton Disk Dictor über eine Platte wenn du mit der keine Probleme hast?

    2. Lasse nie ein OS 9 Utility an deine OS X Platte. das geht in 95% in die Hose weil doch ein OS 9 Utility meist älter und inaktueller ist als OS X und viele Os X Zuordnungen einfach nicht kennt und somit als Fehler reklamiert, obwohl sie keine Fehler sind. Eben aus Unkenntniss ... und dann etwas "repariert" das eigentlich in ordnung ist.

    3. Lasse NIE NIE NIE NIE NIEMALS ein Disk Utility von "Norton" an ein OS X - und schon gar an ein problemlos funktionierendes.

    Sorry, das hast du dir völlig allein durch eigene Schuld versaut. Wenn ein OS läuft dann lässt man es laufen und doktort nicht daran rum. Das gilt vor ALLEM für OS X, und erst recht wenns es um die Kombination OS X/Norton geht.

    Ansonsten willkommen hier im Forum. Tut mir leid das dein erster Beitrag gleich so enden musste. Aber mach dir mal den zweifelhaften Spaß und suche nach "Norton" in der Forumssuche. leide rist Norton dafür bekannt das es unter OS X Schaden anrichtet - und erst recht wenn Norton in einer OS 9 version auf ein OS X losgelassen wird.
    Wenn du einmal ein Os X hast das läuft, dann ist das quasi unkaputtbar, du brauchst keine Optimierungs und Doktor Tools wenn du nicht einen driftigen Grund dafür hast.
    Wie heisst es so schön, aus Schaden wird man klug.

    Ich wünsch dir viel Glück für den Rechner und dein OS X.
    Schau hier einfach öfter mal rein, dann bleiben dir zukünftig fauxpass ähnlicher Art erspart.
    Das hilft dir jetzt nicht weiter, ich weiß - aber du hast mit Sicherheit das Mitgefühl aller anderer Forumsinssassen hier.
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,
    also, erst mal Daten sichern und das System neu installieren. Ansonsten kann ich nur dick unterstreichen, was kawi so leidenschaftlich ausgeführt hat. Wenn du Tipp brauchst, frage einfach im Forum.

    Da wird dich geholfen.

    Gruß
    Klaus
     
  4. Macpino

    Macpino New Member

     
  5. Macpino

    Macpino New Member

    Danke an alle für die sofortige Meldung.
    Es bleibt mir wirklich nichts anderes als alles neu zu installieren.
    Trotzdem ein grosses Lob an euch alle.
    Die Welt ist doch nicht so kaputt wie es manchmal scheint...
    es gibt doch noch ein Paar nette Leute unter uns...
    Der Forum?... eine Oase?... oder ?????
    Ciao
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das besondere Problem der Norton Programme ist, das sie Fehler finden wo keine sind .
    Repariert der getreue User dann, macht er sein System kaputt.

    Es ist echt ne Schweinerei, das Norton das nie geschafft hat, seine Tools auf HFS+ so anzupassen, dass sie zumindest keinen Schaden anrichten.

    Norton ist eine echte Killerapplikation.
     

Diese Seite empfehlen