hilfe PCI-Aufrüstung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von alexh, 21. Juli 2002.

  1. alexh

    alexh New Member

    folgendes Problem: habe alten Umax-Clone (PIOS) mit folgender PCI-Ausrüstung: ATI-Radeon 7000, ATA-PCI-Karte mit IDE Festplatte. Auf der internen HD ist Mac-OS 8.6, auf der IDE-Platte ist auf ner Partition Mac-OS 9.1.
    Jetz hab ich mir eine USB + Firewire-Karte (Orange Micro: OrangeLink+) zugelegt um ein ISDN-Modem (minivigor) und wer-weiß-was-noch anzuschließen.
    Nach Einbau der Orange-PCI-Karte (OPK) tritt nun folgendes Phänomen auf: bei Einbau der OPK in einem Steckplatz vor der ATA-PCI-Karte (APK) startet der Rechner mit OS 8.6, erkennt die OPK kann aber die Vorteile der ATI-Karte nicht wirklich nutzen. Zudem bootet er nicht von der IDE-Platte mit OS 9.1 wenn diese als Startvolume im entspr. Kontrollfeld eingestellt ist.
    Ist die APK in einem Steckplatz vor der OPK installiert, dann startet zwar der Rechner mit OS 9.1, erkennt aber die OPK nicht. Und zuguterletzt stürzt der Rechner beim Versuch von OS 8.6 zu booten beim Startvorgang ab.
    Eine verzwickte und nervige Sache !!!

    Wer hat Geduld sich die Problematik reinzuziehen und mir zu helfen ???

    Wäre echt Dankbar und superglücklich!!!

    Und bitte keine Ratschläge à la: kauf Dir nen neuen Rechner!

    HILFE !!!
     

Diese Seite empfehlen