hilfe problem mit ram! wer weiß rat?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bloomoose, 30. November 2002.

  1. bloomoose

    bloomoose New Member

    hallo ihr,

    mein system ist ein g3/300 b&w aufgerüstet mit sonnet encore zu g4/500

    habe ein problem mit quark xpress 4.11 unter 9.2.2. ich hatte 640 mb ram installiert und dem programm 60 mb zugewiesen. beim start als erstes programm bekomme ich häufig die meldung: unzureichender speicher -108 (oder -104). das kam von jetzt auf später, ungefähr als der rechner 3 jahre alt wurde.
    ich habe alle alten speichermodule ausgebaut und frische eingesetzt. den ersten schacht, von dem ich glaubte, dass er das problem sein könnte, habe ich freigelassen, denn es tritt ja auf, wenn quark als erstes geladen wird. das problem scheint in allen konfigurationen sporadisch aufzutreten.

    könnte es ein hardware-defekt sein? wenn es einer ist, könnte er schlimmer werden? wär super, wenn mir einer rat geben könnte, habe erst diese prozessorupgradekarte eingebaut (problem trat aber vorher schon auf) und müsste die zurückschicken und austauschen, falls der g 3 bald ins gras beißt. :-[ :-/ :eek:
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Hast Du nur mit Xpress Probleme oder mit anderen Programmen auch? Falls nur das Xpress spinnt, nimm die die "XPress Preferences" im Programme-Ordner und wirf sie weg.

    Grüße
     
  3. bloomoose

    bloomoose New Member

    eigentlich nur mit xpress, werde ich mal probieren, danke!

    grüße,
    pam
     
  4. bloomoose

    bloomoose New Member

    leider hat das nicht geholfen mit den preferences ...
     
  5. Aschie

    Aschie New Member

    Tritt der Fehler auf wenn Du ein Dokument öffnest, oder schon wenn Du das Programm hochfährst.
    Im Übrigen würde ich nicht den ersten RAM-Steckplatz freilassen, sondern der Reihe nach auffüllen. Das könnte Probleme machen.
     
  6. bloomoose

    bloomoose New Member

    problem tritt schon beim hochfahren auf.

    gleich nach dem sich die programminfo öffnet ...

    ich habe mittlerweile sogar die ersten beiden steckplätze leer, weil ich damit am wenigsten probleme bisher hatte. allerdings ist das schwer festzustellen, mit was ich am meisten probleme habe , weil es ja erst bei jedem neustart auftritt. und manchmal habe ich 5 systemstarts (alias von quark liegt in startup, damit ich immer weiß, ob es sich starten ließ) und nichts passiert und dann wieder fehler -108
     
  7. Aschie

    Aschie New Member

    Hmmm. Nimm mal alle Xtensions aus dem Programm-Ordner heraus. Möglicherweise ist da der Wurm drin. Hast Du noch eine Sicherungskopie von Deinem Xpress? Wenn ja, nehmen! Prüfe nochmal die Speicherzuweisung im Info-Kontrollfeld. Evlt. hast Du eine Null zuviel. Das klingt jetzt blöd, aber man muss mit allem rechnen...

    Grüße
     
  8. bloomoose

    bloomoose New Member

    speicherzuweisung und programm sind ok. hatte quark neu installiert von cd, nachdem das auftrat.

    dann werf ich mal die xtensions raus ...
     
  9. bloomoose

    bloomoose New Member

    ein paar neustarts später, auch die xtensions sind nicht schuld.

    hmmmm ...

    danke, aschie für deine geduld ;)
     
  10. Aschie

    Aschie New Member

    >danke, aschie für deine geduld ;)

    Bitte, bitte. Also auf die Schnelle kann ich jetzt auch nicht weiterhelfen, leider. Ich würde vielleicht noch folgendes versuchen: Die RAM-Bausteine wieder der Reihe nach anordnen, ohne Lücken. Dann den Rechner mit gedrückter Shift-Taste hochfahren und damit die Systemerweiterungen unterdücken. Wie ich schon sagte, man muss mit allem rechnen... Dass ein Hardware-Fehler vorliegt, glaube ich nicht. Dann müssten andere Programme auch Fehler aufweisen.

    Viel Erfolg und Grüße
     
  11. bloomoose

    bloomoose New Member

    danke aschie, werde das ganze weiterverfolgen! was mich halt wundert, ist, dass das ganze mal auftritt, dann wieder nicht. wenn ein systemerweiterungen-konflikt vorliegen würde, dann erwarte ich, dass sich das programm gar nicht mehr starten lässt. aber mal weiterschauen.

    wäre nicht böse, wenn es ein softwarekonflikt wäre.

    cu und ciao,
    pam
     
  12. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Möglicherweise wird QXP von einer fehlerhaften
    und/oder doppelten Schrift irritiert, was auch
    zu einer fehlerhaften Fehlermeldung führen
    könnte. Also evtl. ist es gar kein RAM-Problem.

    Wenn du ein Schriftenverwaltungsprogramm wie
    ATM oder Suitcase benutzt, lass es doch mal nach
    defekten bzw. doppelten Schriften suchen. Das
    sind im Quark oft die Übeltäter.
     
  13. bloomoose

    bloomoose New Member

    hallo!

    habe schon alle schriften in suitcase deaktiviert, fehler ist momentan nicht wieder aufgetreten. vielleicht haben die tollen tipps alle geholfen.

    danke!
    pam
     

Diese Seite empfehlen