Hilfe - Rechner läßt sich nicht ausschalten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AGB, 24. Juni 2005.

  1. AGB

    AGB New Member

    Hallo,
    Das letzte, was ich gemacht habe, war meine Rechner mit Airport zu vernetzen.
    Seitdem kann ich einen Rechner nicht mehr regulär ausschalten, nach Zeitüberschreitung kommt die Meldung, das MirrorAgent nicht beendet werden konnte; in der Aktivitätsanzeige steht "MirrorAgent antwortet nicht", aber auch hier kann ich den Prozess nicht beenden.
    Was ist MirrorAgent? Wie bekomme ich das wieder in Ordnung?

    (Rechte sind repariert, fsck ist auch schon gemacht)
     
  2. AGB

    AGB New Member

    Ergänzung:
    Auf dem anderen Rechner existiert dieser Prozess garnicht.
    ???
     
  3. ThirdMac

    ThirdMac New Member

    N' Abend.

    Du wirst die Option "Lokale Kopie der iDisk anlegen" aktiviert haben. Deswegen kommt es zur Fehlermeldung.

    Map:
    "Systemeinstellungen -> .Mac -> iDisk -> Lokale Kopie der iDisk erstellen (aus). Dann dürfte das Problem fürs erste erledigt sein.
     
  4. AGB

    AGB New Member

    Hier ist bei mir alles grau; meine iDisk ist seit 277 Tagen abgelaufen, aber Name und Kennwort waren noch eingegeben.
    Hab jetzt Name und Kennwort gelöscht, uns siehe da: Kein MirrorAgent mehr, der Rechner läßt sich wieder normal ausschalten,alles paletti.
    Nur: Warum kommt dieses Problem JETZT erst, hatte meine Probe-iDisk ja schon seit Monaten nicht mehr. Vielleicht das letzte Security Update? Hatte ich erst vor wenigen Tagen installiert.
     
  5. ThirdMac

    ThirdMac New Member

    Das weiß man bei Apple nie! ;)

    Hast aber recht. Kann gut sein (Neuerungen in diesem Bereich brachte das SecUp) , das Veränderungen ausgelöst vom letzten SecUp dazu geführt haben, dass ein permanenter Verbindungsversuch mit der nicht mehr vorhandenen iDisk versucht wurde und daher die Probleme.
     

Diese Seite empfehlen