Hilfe! Seltsames Druckerproblem mit 1290

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Stefan Gregor, 10. November 2002.

  1. Stefan Gregor

    Stefan Gregor New Member

    Hallo,

    habe ein seltsames Druckproblem, das ich möglichst schnell lösen muss: beim drucken einer ganzen Reihe von Fotos aus Photoshop 7.0 unter OS X 10.2.1 via USB auf einem Epson Stylus Photo 1290 lief zuerst alles einwandfrei (wie auch die ganze Zeit zuvor); dann ist - mitten in der Druckerwarteschlange - Photoshop abgestürzt (hab eich erst später gesehen, da ich während des Druckes gerade mal nich im Zimmer war), die restlichen Bilder der Druckerwarteschlange druckten nicht mehr. Die "funktionierenden" Bilder waren Ausdrucke in A3 auf FineArt - Papier, die ich mit entsprechender Treibereinstellung versehen hatte; die"unwilligen" Bilder sind Ausdrucke in A3 Überformat auf Premium Glossy Photopapier, ebenfalls entsprechend im Treiber eingestellt. Nur - weder aus Photoshop noch aus Acrobat geht das Drucken: der Druckjob erscheint zwar im PrintCenter, doch der Fortschrittsbalken bleibt leer, es tut sich einfach nichts: Die Anzeige ist "Druckdaten werden bearbeitet". Drucke ich eine PDF-Datei mit dem Programm "Vorschau", so geht das auf dem Epson.
    Habe den Drucker gelöscht und neu angelegt, half aber auch nix.

    Bitte um Hilfe,

    Stefan
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Sind in der Druckerwarteschlange noch unerledigte Jobs? Vermutlich müßten die gelöscht werden, evtl. auch Drucker aus und wieder an.
    Evtl. sind die verschiedenen Druckeinstellungen nacheinander ein Problem gewesen? Klingt logisch, wenn er eine Sorte Bilder durchgedruckt hat und dann aufgehört.
     
  3. Stefan Gregor

    Stefan Gregor New Member

    Hallo Eduard,

    die unerledigten Jobs habe ich gelöscht, den Drucker aus- und wieder angeschaltet,die USB-Verbindung auf beiden Seiten ab- und angesteckt und sogar den Rechner neu gestartet ... Ich hatte schon ab und zu ein ähnliches Problem mit dem Drucker (vielleicht liegt's am USB ? ...), das aber nach dem Löschen der Druckjobs und maximal dem an/ausschalten des Druckers behoben war. Was mich vor allem stutzig macht ist der Effekt, dass die Druckprobleme nicht mit jedem Programm auftauchen und z. B. das Epson PrinterUtility den Drucker ansteuert und funktioniert.

    Gruß,

    Stefan
     
  4. pedrulo

    pedrulo New Member

    hallo,
    manchmal hilft es den drucker zu entfernen und wieder neu zu installieren - hatte auch schon öfter solche druckprobleme (hab auch nen epson, usb) und bei mir ging es dann wieder...
    viel glück
    p.
     
  5. dawys

    dawys New Member

    Hallo Stefan,
    ich hatte vor einige Zeit das gleiche Problem,
    lass nach folgenden Preference Dateien suchen:

    com.apple.print.custompresets.plist
    com.apple.print.PrintCenter.plist

    und entferne sie, nach ab und anmelden oder spätestens nach dem Neustart wird der Drucker wieder funktionieren.

    Gruß

    dawys
     
  6. Stefan Gregor

    Stefan Gregor New Member

    Hallo dawys,

    herzlichen Dank für Deinen Tipp: hat einwandfrei funktioniert! Nach Löschen der entsprechenden Präferenzen ging's wieder.

    Ich bin mir mit dem Zehner-System bezüglich der Präferenzen halt noch nicht so sicher ... Kann ich annehmen, dass alle entsprechenden Dateien, die mit "plist" enden, problemlos löschbare Präferenzen sind?

    Nochmals herzlichen Dank,

    Stefan
     
  7. dawys

    dawys New Member

    Jain, bei Preferences die in den Libraries der Benutzer sind ist es ohne Bedenken machbar, bei der in Library aus dem Systemordner könnte es schon Probleme verursachen aber an die kommst Du nur als ROOT dran, es kann also nicht so leicht aus versehen passieren.
     
  8. dawys

    dawys New Member

    Hallo Stefan,
    ich hatte vor einige Zeit das gleiche Problem,
    lass nach folgenden Preference Dateien suchen:

    com.apple.print.custompresets.plist
    com.apple.print.PrintCenter.plist

    und entferne sie, nach ab und anmelden oder spätestens nach dem Neustart wird der Drucker wieder funktionieren.

    Gruß

    dawys
     
  9. Stefan Gregor

    Stefan Gregor New Member

    Hallo dawys,

    herzlichen Dank für Deinen Tipp: hat einwandfrei funktioniert! Nach Löschen der entsprechenden Präferenzen ging's wieder.

    Ich bin mir mit dem Zehner-System bezüglich der Präferenzen halt noch nicht so sicher ... Kann ich annehmen, dass alle entsprechenden Dateien, die mit "plist" enden, problemlos löschbare Präferenzen sind?

    Nochmals herzlichen Dank,

    Stefan
     
  10. dawys

    dawys New Member

    Jain, bei Preferences die in den Libraries der Benutzer sind ist es ohne Bedenken machbar, bei der in Library aus dem Systemordner könnte es schon Probleme verursachen aber an die kommst Du nur als ROOT dran, es kann also nicht so leicht aus versehen passieren.
     
  11. dawys

    dawys New Member

    Hallo Stefan,
    ich hatte vor einige Zeit das gleiche Problem,
    lass nach folgenden Preference Dateien suchen:

    com.apple.print.custompresets.plist
    com.apple.print.PrintCenter.plist

    und entferne sie, nach ab und anmelden oder spätestens nach dem Neustart wird der Drucker wieder funktionieren.

    Gruß

    dawys
     
  12. Stefan Gregor

    Stefan Gregor New Member

    Hallo dawys,

    herzlichen Dank für Deinen Tipp: hat einwandfrei funktioniert! Nach Löschen der entsprechenden Präferenzen ging's wieder.

    Ich bin mir mit dem Zehner-System bezüglich der Präferenzen halt noch nicht so sicher ... Kann ich annehmen, dass alle entsprechenden Dateien, die mit "plist" enden, problemlos löschbare Präferenzen sind?

    Nochmals herzlichen Dank,

    Stefan
     
  13. dawys

    dawys New Member

    Jain, bei Preferences die in den Libraries der Benutzer sind ist es ohne Bedenken machbar, bei der in Library aus dem Systemordner könnte es schon Probleme verursachen aber an die kommst Du nur als ROOT dran, es kann also nicht so leicht aus versehen passieren.
     
  14. dawys

    dawys New Member

    Hallo Stefan,
    ich hatte vor einige Zeit das gleiche Problem,
    lass nach folgenden Preference Dateien suchen:

    com.apple.print.custompresets.plist
    com.apple.print.PrintCenter.plist

    und entferne sie, nach ab und anmelden oder spätestens nach dem Neustart wird der Drucker wieder funktionieren.

    Gruß

    dawys
     
  15. Stefan Gregor

    Stefan Gregor New Member

    Hallo dawys,

    herzlichen Dank für Deinen Tipp: hat einwandfrei funktioniert! Nach Löschen der entsprechenden Präferenzen ging's wieder.

    Ich bin mir mit dem Zehner-System bezüglich der Präferenzen halt noch nicht so sicher ... Kann ich annehmen, dass alle entsprechenden Dateien, die mit "plist" enden, problemlos löschbare Präferenzen sind?

    Nochmals herzlichen Dank,

    Stefan
     
  16. dawys

    dawys New Member

    Jain, bei Preferences die in den Libraries der Benutzer sind ist es ohne Bedenken machbar, bei der in Library aus dem Systemordner könnte es schon Probleme verursachen aber an die kommst Du nur als ROOT dran, es kann also nicht so leicht aus versehen passieren.
     
  17. dawys

    dawys New Member

    Hallo Stefan,
    ich hatte vor einige Zeit das gleiche Problem,
    lass nach folgenden Preference Dateien suchen:

    com.apple.print.custompresets.plist
    com.apple.print.PrintCenter.plist

    und entferne sie, nach ab und anmelden oder spätestens nach dem Neustart wird der Drucker wieder funktionieren.

    Gruß

    dawys
     
  18. Stefan Gregor

    Stefan Gregor New Member

    Hallo dawys,

    herzlichen Dank für Deinen Tipp: hat einwandfrei funktioniert! Nach Löschen der entsprechenden Präferenzen ging's wieder.

    Ich bin mir mit dem Zehner-System bezüglich der Präferenzen halt noch nicht so sicher ... Kann ich annehmen, dass alle entsprechenden Dateien, die mit "plist" enden, problemlos löschbare Präferenzen sind?

    Nochmals herzlichen Dank,

    Stefan
     
  19. dawys

    dawys New Member

    Jain, bei Preferences die in den Libraries der Benutzer sind ist es ohne Bedenken machbar, bei der in Library aus dem Systemordner könnte es schon Probleme verursachen aber an die kommst Du nur als ROOT dran, es kann also nicht so leicht aus versehen passieren.
     

Diese Seite empfehlen