HILFE! Treiber für Tally8006-Drucker?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zett7ieben, 15. November 2003.

  1. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    Hallo liebes Forum!

    Ausnahmsweise mal kein thread über den G5 oder Panther, vielmehr bin ich am verzweifeln aufgrund eines sehr einfachen (dachte ich) Problems:

    Hab gerade günstig einen neuen (aber schon zwei Jahre alten) Tally-Vierfarb-Laserdrucker (Modell 8006) erstanden und nun den ganzen tag schon versucht, ihn zu installieren. so.
    anschluss über ethernet crossover direkt am rechner, tally-treiber auf OS9 installiert, nach langem tcp-ip und apple-talk einstellen ist es mir endlich gelungen, erste seiten auszudrucken. :)
    allerdings nur im OS9.2.2! Habs auch auf Jaguar probiert (10.2.6), aber kein Erfolg! :crazy:

    Was muss ich da wie einstellen, damit der drucker (z.b aus indesign) anspricht? welche netzwerkeinstellungen, tcp-ip-adressen etc.? brauch ich da einen speziellen treiber (von tally), gibts den überhaupt, und wenn nicht, welchen kann ich ersatzweise verwenden?
    die ppd des tally 8006 auf der installations-cd ist nämlich nur für OS9!

    bitte um hilfe, ratschläge, trost! vielleicht hat ja jemand von euch heute oder morgen nix besseres vor, als in diesem forum zu stöbern und das zu lesen.

    danke schon mal /franz

    >powermac quicksilver 933, 768 MB RAM, MacOS X 10.2.6, OS 9.2.2, Tally 8006 Vierfarb-Laserdrucker, Ethernet Crossover<
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja da wirst Du wohl wie für OS 9 einen Treiber brauchen - halt nur für OS X.
    Und wenn´s den gibt, dann bei Tally. Einfach mal auf deren Seite nachschaun, falls vorhanden.
     
  3. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    ...gibts leider nur den für OS9. hab auch schon gimpprint versucht, aber auch da ist kein treiber für diese firma drauf. so ein mist. gibts denn keine andere lösung? einen ähnlichen druckertreiber (irgendein laserwriter vielleicht)?

    danke trotzdem, maiden, für deine prompte antwort.
    lg
     
  4. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    Hallo liebes Forum!

    Ausnahmsweise mal kein thread über den G5 oder Panther, vielmehr bin ich am verzweifeln aufgrund eines sehr einfachen (dachte ich) Problems:

    Hab gerade günstig einen neuen (aber schon zwei Jahre alten) Tally-Vierfarb-Laserdrucker (Modell 8006) erstanden und nun den ganzen tag schon versucht, ihn zu installieren. so.
    anschluss über ethernet crossover direkt am rechner, tally-treiber auf OS9 installiert, nach langem tcp-ip und apple-talk einstellen ist es mir endlich gelungen, erste seiten auszudrucken. :)
    allerdings nur im OS9.2.2! Habs auch auf Jaguar probiert (10.2.6), aber kein Erfolg! :crazy:

    Was muss ich da wie einstellen, damit der drucker (z.b aus indesign) anspricht? welche netzwerkeinstellungen, tcp-ip-adressen etc.? brauch ich da einen speziellen treiber (von tally), gibts den überhaupt, und wenn nicht, welchen kann ich ersatzweise verwenden?
    die ppd des tally 8006 auf der installations-cd ist nämlich nur für OS9!

    bitte um hilfe, ratschläge, trost! vielleicht hat ja jemand von euch heute oder morgen nix besseres vor, als in diesem forum zu stöbern und das zu lesen.

    danke schon mal /franz

    >powermac quicksilver 933, 768 MB RAM, MacOS X 10.2.6, OS 9.2.2, Tally 8006 Vierfarb-Laserdrucker, Ethernet Crossover<
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja da wirst Du wohl wie für OS 9 einen Treiber brauchen - halt nur für OS X.
    Und wenn´s den gibt, dann bei Tally. Einfach mal auf deren Seite nachschaun, falls vorhanden.
     
  6. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    ...gibts leider nur den für OS9. hab auch schon gimpprint versucht, aber auch da ist kein treiber für diese firma drauf. so ein mist. gibts denn keine andere lösung? einen ähnlichen druckertreiber (irgendein laserwriter vielleicht)?

    danke trotzdem, maiden, für deine prompte antwort.
    lg
     
  7. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    Hallo liebes Forum!

    Ausnahmsweise mal kein thread über den G5 oder Panther, vielmehr bin ich am verzweifeln aufgrund eines sehr einfachen (dachte ich) Problems:

    Hab gerade günstig einen neuen (aber schon zwei Jahre alten) Tally-Vierfarb-Laserdrucker (Modell 8006) erstanden und nun den ganzen tag schon versucht, ihn zu installieren. so.
    anschluss über ethernet crossover direkt am rechner, tally-treiber auf OS9 installiert, nach langem tcp-ip und apple-talk einstellen ist es mir endlich gelungen, erste seiten auszudrucken. :)
    allerdings nur im OS9.2.2! Habs auch auf Jaguar probiert (10.2.6), aber kein Erfolg! :crazy:

    Was muss ich da wie einstellen, damit der drucker (z.b aus indesign) anspricht? welche netzwerkeinstellungen, tcp-ip-adressen etc.? brauch ich da einen speziellen treiber (von tally), gibts den überhaupt, und wenn nicht, welchen kann ich ersatzweise verwenden?
    die ppd des tally 8006 auf der installations-cd ist nämlich nur für OS9!

    bitte um hilfe, ratschläge, trost! vielleicht hat ja jemand von euch heute oder morgen nix besseres vor, als in diesem forum zu stöbern und das zu lesen.

    danke schon mal /franz

    >powermac quicksilver 933, 768 MB RAM, MacOS X 10.2.6, OS 9.2.2, Tally 8006 Vierfarb-Laserdrucker, Ethernet Crossover<
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja da wirst Du wohl wie für OS 9 einen Treiber brauchen - halt nur für OS X.
    Und wenn´s den gibt, dann bei Tally. Einfach mal auf deren Seite nachschaun, falls vorhanden.
     
  9. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    ...gibts leider nur den für OS9. hab auch schon gimpprint versucht, aber auch da ist kein treiber für diese firma drauf. so ein mist. gibts denn keine andere lösung? einen ähnlichen druckertreiber (irgendein laserwriter vielleicht)?

    danke trotzdem, maiden, für deine prompte antwort.
    lg
     
  10. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    Hallo liebes Forum!

    Ausnahmsweise mal kein thread über den G5 oder Panther, vielmehr bin ich am verzweifeln aufgrund eines sehr einfachen (dachte ich) Problems:

    Hab gerade günstig einen neuen (aber schon zwei Jahre alten) Tally-Vierfarb-Laserdrucker (Modell 8006) erstanden und nun den ganzen tag schon versucht, ihn zu installieren. so.
    anschluss über ethernet crossover direkt am rechner, tally-treiber auf OS9 installiert, nach langem tcp-ip und apple-talk einstellen ist es mir endlich gelungen, erste seiten auszudrucken. :)
    allerdings nur im OS9.2.2! Habs auch auf Jaguar probiert (10.2.6), aber kein Erfolg! :crazy:

    Was muss ich da wie einstellen, damit der drucker (z.b aus indesign) anspricht? welche netzwerkeinstellungen, tcp-ip-adressen etc.? brauch ich da einen speziellen treiber (von tally), gibts den überhaupt, und wenn nicht, welchen kann ich ersatzweise verwenden?
    die ppd des tally 8006 auf der installations-cd ist nämlich nur für OS9!

    bitte um hilfe, ratschläge, trost! vielleicht hat ja jemand von euch heute oder morgen nix besseres vor, als in diesem forum zu stöbern und das zu lesen.

    danke schon mal /franz

    >powermac quicksilver 933, 768 MB RAM, MacOS X 10.2.6, OS 9.2.2, Tally 8006 Vierfarb-Laserdrucker, Ethernet Crossover<
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja da wirst Du wohl wie für OS 9 einen Treiber brauchen - halt nur für OS X.
    Und wenn´s den gibt, dann bei Tally. Einfach mal auf deren Seite nachschaun, falls vorhanden.
     
  12. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    ...gibts leider nur den für OS9. hab auch schon gimpprint versucht, aber auch da ist kein treiber für diese firma drauf. so ein mist. gibts denn keine andere lösung? einen ähnlichen druckertreiber (irgendein laserwriter vielleicht)?

    danke trotzdem, maiden, für deine prompte antwort.
    lg
     
  13. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    hallo forum

    anscheinend sind tally-drucker ein minderheitenthema. trotzdem: weiß jemand einen alternativen druckertreiber für OS X?

    dankschön, lg /franz
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

  15. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    ich probiers mal aus. die von tally haben mir bezüglich tally-treiber für OS X auch noch nicht geantwortet. mal sehen...

    lg
     
  16. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    hallo nochmal

    leider funktioniert das mit gimp-print auch nicht, da der T8006 kein Postscript versteht, sondern eine eigene Druckeremulation verwendet (die Tally CPL). da muss ich wohl auf den support von tally selbst warten (der leider auch auf sich warten lässt, schon seit einigen tagen....) :crazy:

    ein anderes problem ist, dass ich aus qxp 4.1 zwar drucken kann (classic-modus), allerdings werden die eingesetzten bilder nicht scharf, sondern wie in der qxp-vorschau im dokument gedruckt. erst die umwandlung ins pdf ermöglicht es, das jeweilige dokument samt bilder in sehr guter qualität zu drucken. gibts da eine lösung? muss ich da die bilder im photoshop anders abspeichern, nicht als EPS (das ja ein postscript ist)? kann man da im qxp was einstellen? :confused:

    lg /franz
     
  17. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    Hallo liebes Forum!

    Ausnahmsweise mal kein thread über den G5 oder Panther, vielmehr bin ich am verzweifeln aufgrund eines sehr einfachen (dachte ich) Problems:

    Hab gerade günstig einen neuen (aber schon zwei Jahre alten) Tally-Vierfarb-Laserdrucker (Modell 8006) erstanden und nun den ganzen tag schon versucht, ihn zu installieren. so.
    anschluss über ethernet crossover direkt am rechner, tally-treiber auf OS9 installiert, nach langem tcp-ip und apple-talk einstellen ist es mir endlich gelungen, erste seiten auszudrucken. :)
    allerdings nur im OS9.2.2! Habs auch auf Jaguar probiert (10.2.6), aber kein Erfolg! :crazy:

    Was muss ich da wie einstellen, damit der drucker (z.b aus indesign) anspricht? welche netzwerkeinstellungen, tcp-ip-adressen etc.? brauch ich da einen speziellen treiber (von tally), gibts den überhaupt, und wenn nicht, welchen kann ich ersatzweise verwenden?
    die ppd des tally 8006 auf der installations-cd ist nämlich nur für OS9!

    bitte um hilfe, ratschläge, trost! vielleicht hat ja jemand von euch heute oder morgen nix besseres vor, als in diesem forum zu stöbern und das zu lesen.

    danke schon mal /franz

    >powermac quicksilver 933, 768 MB RAM, MacOS X 10.2.6, OS 9.2.2, Tally 8006 Vierfarb-Laserdrucker, Ethernet Crossover<
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja da wirst Du wohl wie für OS 9 einen Treiber brauchen - halt nur für OS X.
    Und wenn´s den gibt, dann bei Tally. Einfach mal auf deren Seite nachschaun, falls vorhanden.
     
  19. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    ...gibts leider nur den für OS9. hab auch schon gimpprint versucht, aber auch da ist kein treiber für diese firma drauf. so ein mist. gibts denn keine andere lösung? einen ähnlichen druckertreiber (irgendein laserwriter vielleicht)?

    danke trotzdem, maiden, für deine prompte antwort.
    lg
     
  20. zett7ieben

    zett7ieben New Member

    hallo forum

    anscheinend sind tally-drucker ein minderheitenthema. trotzdem: weiß jemand einen alternativen druckertreiber für OS X?

    dankschön, lg /franz
     

Diese Seite empfehlen