HILFE!! - USB-Ports sind tot!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macion, 20. Dezember 2003.

  1. macion

    macion New Member

    Hallo,

    nach dem letzten Update kann ich über USB nichts mehr ansprechen, keinen Drucker, Tastatur, Bluetooth-Adapter!

    Zugriffsrechte repariert.
    Versuche jetzt mal Pram und fsck -f.

    Sonst noch jemand ne Idee oder das gleiche Problem???

    ach ja: ibook G3 500 MHz, 2USB
     
  2. Makeup

    Makeup New Member

    Habe das gleiche problem gehabt bei meinem ibook G4 933.

    Was hilft ist die Software Restore. Alle 3 CD´s nochmals aufspielen.
    Bei mir konnten nicht einmal mehr dmg Dateien geöffnet werden. USB sticks wurden nicht mehr erkannt.
    Bin absolut enttäuscht von 10.2.3!!!!!!!

    Macht auch Probleme mit verschiedenen Dateien.
    Öffnet dateien mit falschen Programmen (z.B. shockwave Update angeklickt - xbench Programm wurde geöffnet!!!!!!!!!!! Screensavber funktionnieren nicht mehr richtig, (Marine Aquarium z.B. hat einen fetten weißen Streifen in der Mitte!!!!!!!!!.
    Fire starter Programm geht nicht mehr.

    LG:) akeup
    ibook G4 933/ imac G3 500
     
  3. macion

    macion New Member

    Nachtrag: also, alle "erste Hilfe"-Maßnahmen haben nix genützt!

    Liegt eindeutig am Panther!

    Denn: bei Booten unter 9 erkennt der Systemprofiler den Drucker an den Ports!

    Irgend jemand eine Idee ausser neuem Cleaninstall?

    So kann ich ja schließlich nicht arbeiten!

    ;( ;( ;(
     
  4. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Auf Mactechnews.de tauchen die selben Fehlerberichte auf!

    Hab gleich mal getestet, bei mir funktioniert alles.

    Versucht mal das update nochmal zu installieren!
    Das hat beim letzten Update geholfen.

    Und zuvor alle Peripheriegeräte abstecken!

    *daumendrück*
     

Diese Seite empfehlen