Hilfe, VIREN!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Semmelberg, 16. August 2002.

  1. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Seit ich in einem Gästebuch einer (scheinbar sehr unseriösen) Seite einen Eintrag incl. meiner eMail-Adresse hinterließ, bekomme ich täglich mindestens 2 mal elektronische Post verschiedenster Absender mit Dateianhang.

    Diese Dateien erhalten alle erdenklichen Viren und langsam reichts mir!

    Gibt es eine zuverlässige Möglichkeit, die Absender herauszufinden und rechtlich gegen sie vorzugehen?

    Danke für Hilfe,
    Semmelberg
     
  2. tasker

    tasker New Member

  3. bronski

    bronski New Member

    Ich bekomme schon seit langem solche Mails. Da gibt es drei Punkte, die hilfreich sind:

    1. Zurücklehnen und ein asiatisches Lächeln aufsetzen. (hilft immer)
    2. Mailfilter basteln (hilft manchmal)
    3. Auf keinen Fall antworten oder "abbestellen". (hilft selten)
     
  4. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Danke Euch!

    Werde die Variante mit dem asiatischen Lächeln wählen und einfach alles löschen, was da so unangekündigt mit diversem Anhang ankommt...
     
  5. baltar

    baltar New Member

    Unter OSX kannst du die Mails ja Ablehnen, d.h. die Teile gehen zurück an den Absender mit der Meldung kann nicht zugestellt werden. 50 % weniger EMail Spam, wenn immer angewendet.

    Nie Antworten bzw. Abbestellen, da sonst erkennbar das deine Mailadresse wirklich vorhanden ist.

    Verschiedene Mailadressen verwenden, Sortiert nach Verwendung.

    MfG

    PS: Ich sage hier nicht, das man den Absender mit eMails Fluten soll :)
     
  6. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Seit ich in einem Gästebuch einer (scheinbar sehr unseriösen) Seite einen Eintrag incl. meiner eMail-Adresse hinterließ, bekomme ich täglich mindestens 2 mal elektronische Post verschiedenster Absender mit Dateianhang.

    Diese Dateien erhalten alle erdenklichen Viren und langsam reichts mir!

    Gibt es eine zuverlässige Möglichkeit, die Absender herauszufinden und rechtlich gegen sie vorzugehen?

    Danke für Hilfe,
    Semmelberg
     
  7. tasker

    tasker New Member

  8. bronski

    bronski New Member

    Ich bekomme schon seit langem solche Mails. Da gibt es drei Punkte, die hilfreich sind:

    1. Zurücklehnen und ein asiatisches Lächeln aufsetzen. (hilft immer)
    2. Mailfilter basteln (hilft manchmal)
    3. Auf keinen Fall antworten oder "abbestellen". (hilft selten)
     
  9. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Danke Euch!

    Werde die Variante mit dem asiatischen Lächeln wählen und einfach alles löschen, was da so unangekündigt mit diversem Anhang ankommt...
     
  10. baltar

    baltar New Member

    Unter OSX kannst du die Mails ja Ablehnen, d.h. die Teile gehen zurück an den Absender mit der Meldung kann nicht zugestellt werden. 50 % weniger EMail Spam, wenn immer angewendet.

    Nie Antworten bzw. Abbestellen, da sonst erkennbar das deine Mailadresse wirklich vorhanden ist.

    Verschiedene Mailadressen verwenden, Sortiert nach Verwendung.

    MfG

    PS: Ich sage hier nicht, das man den Absender mit eMails Fluten soll :)
     

Diese Seite empfehlen