Hilfe: Volumes mounten und ent-mounten??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von p.i.t., 4. Oktober 2002.

  1. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Salut zusammen

    Seit kurzem hab ich ein Problem mit dem Mounten und zurücklegen von verschiedenen Volumes:
    Beispiel 1: Ich lege ein Zip ein, es dreht, mountet aber nicht. Nach Neustart erscheint es auf dem Desktop, ich kann Daten problemlos drauflegen oder löschen und es wieder auswerfen. Bei erneutem einlegen erscheint es wieder nicht... Mit dem Festplatten-Dienstprogramm kann ich es auch nicht mounten, es stürzt vorher ab.
    Beispiel 2: Ich hab ein Volume (externe Firewire-Festplatte, die HD des Büropartners übers Netzwerk, Laptop über Firewire) auf dem Desktop. Wenn ich es zurücklegen will, bleibt es einfach dort stehen und ich krieg den farbigen Endlosball. Finder abgestürzt...

    G4/533 /896 MB RAM / OS X 10.2.1

    Ich habe keine Ahnung wo ich ansetzen soll... Hardware? Software? Sniff...
    Kenn jemand diese(s) Problem(e)? Und wüsste sogar eine Lösung oder einen Ansatz dazu?

    Vielen Dank schon im Voraus und beste Grüsse

    Pierre
     
  2. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Interessante Neuigkeit: Wir betreiben hier ein winziges Netzwerkchen (ein Mac, ein PC, die über einen Internet-Router verbunden sind). Die Probleme treten ich dann auf, wenn der PC auch im Netz ist. Nun hat mein Partner seinen PC ausgemacht, und siehe da: ich hab keine Mount-Probleme mehr! ZIP mountet wieder ohne Neustart, externe Firewire-HD mountet und entmountet, Powerbook-Icon geht auch wieder vom Desktop, wenn ichs zurücklege...
    Voodoo oder was?

    Hat das mit irgendwelchen Netzwerkeinstellungen zu tun? Seit Jaguar kann man ja Windows-Rechner im Netz erkennen und mounten etc etc. Ich kenn mich da nicht so aus mit IP, afp, ftp...
     
  3. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    ENT-ENTwarnung...
    Heute traten die Phänomene auch ohne eingeloggten PC auf...
    Nichtsdestotrotz: Bin ich offenbar der einzige mit diesem Problem?
     
  4. Hape

    Hape New Member

    nem Neustart kam dann ein "Zwangstreiber" (???) direkt von der Disk ... und diese erschien dann pflichtgemäß ...

    Nur 'mal so als Anregung ... Hape
     

Diese Seite empfehlen