Hilfe! Welche Tasten muss ich drücken?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von HirnKastl, 3. April 2002.

  1. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Welche Tasten muss ich drücken, um beim Hochfahren ein Laufwerk auswählen zu können? (Power Mac G4, OS 9.04)
     
  2. SRALPH

    SRALPH New Member

    die alt-taste sollte es sein!
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    und wenn nicht, dann halt die apfel-taste ;))
     
  4. Russe

    Russe New Member

    hi
    ob das stimmt? ich habe beide tasten schon zur genüge immer mal wieder ausprobiert, bei mir hats nie gefunzt.
    die alt taste sollte das startvolume auswählbar machen, laut macwelts tastenkürzelplakat.

    habe g3 300 dt beige mit os 9.2.2

    russe
     
  5. kaefer

    kaefer New Member

    Hallo,
    warum wählst du nicht das Startvolum schon vor dem ausschalten aus.
    In den Kontrollfeldern kannst Du das ja vorwählen, dann hast du das Problem nicht.
    Kaefer
     
  6. SRALPH

    SRALPH New Member

    ich habe als startvolumen mac os x und ein ibook/600 und wenn ich vor bzw. während des startvorganges die alt-taste bis zum erscheinen der laufwerkauswahl gedrückt halte, dann erscheint auch diese auswahl mit einem pfeil links bzw. rechts!

    hast du die taste lang genug gehalten?

    RALPH

    p.s. bei funktionert es, weil ich auch noch leider mac os 9.2.2 nutzen müsste für mac giro, aber wer will freiwillig mit diesem mac os noch arbeiten?
     
  7. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Vielen Dank für die Antworten. Es ist die ALT-Taste. Ich habe noch externe SCSI-Festplatten und wollte wissen, ob ich beim Hochfahren wählen kann, welche das Startvolume sein soll. Jetzt kann ich ein wenig mit verschiedenen OS-Versionen experimentieren.
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    alt-Taste funzt erst ab Firewire-Macs...
     
  9. Russe

    Russe New Member

    schade
     
  10. Russe

    Russe New Member

    hi
    das muss ich nochmal testen. danke.

    russe

    p.s.: wer noch damit arbeiten will? ich, da es schnell und farbmanagementtreu ist ;-)
     
  11. Russe

    Russe New Member

    jo, mach ich auch normalerweise. aber zum testen oder erst beim anschalten isses ganz gut.

    russe
     
  12. Frankie

    Frankie New Member

    Bei mir funktioniert MacGiro easy 3.X in der Classic-Umgebung von OS X ohne Probleme...
     
  13. SRALPH

    SRALPH New Member

    wie alt ist den dein mac??????
     
  14. SRALPH

    SRALPH New Member

    ich habe aber keine lust mehr unter mac os 9.x zu arbeiten und wenn ich dieses graue und umständliche tool mac giro sehe, na ja..... habe denen mal meinen vorschlag für die benutzerführung unter mac os x per post zu geschickt, mal sehn was daraus wird!

    RALPH
     
  15. SRALPH

    SRALPH New Member

    das wusste ich nicht, aber da hatte ich bis jetzt wohl immer glück mit meinen mac's

    RALPH
     
  16. abc

    abc New Member

    funktioniert erst ab AGP-macs!
     
  17. Russe

    Russe New Member

    hi
    g3 300 dt beige. hat nur scsi, kein firewire.
    baujahr 98

    russe
     
  18. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    bei SCSI:

    Apfel+Alt+Shift+SCSI ID oder Apfel+Alt+Shift+Backspace (<----) !

    Wie das bei älteren IDE Modellen ist keine Ahnung, habe nur alte SCSI Macs und neue AGP/FW Macs.

    Joern
     
  19. SRALPH

    SRALPH New Member

    ein freund hat auch so einen ehrwürdigen mac zu hause ;))

    RALPH
     
  20. Russe

    Russe New Member

    ehrwürdig? mein g3?
    ich glaube mein Centris 610 ist ehrwürdig ;-)) der hat immerhin schon 20 MHz.

    russe
     

Diese Seite empfehlen