Hilfe!!! Wer hat Ahnung von DVD-R-Brenne

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von heico, 16. August 2001.

  1. heico

    heico New Member

    Morgen,

    ich habe mir gestern für DM 2.000,- den DVD-R -Brenner von Pioneer bei MacWarehouse gekauft. (intern). Ich habe einen G4/400 MHz-Rechner, etwas über 600 MB Ram, System 9.1 (installiert von der Original-CD, die es beim Kauf von OSX gab). Nun erkennt mein Rechner das Laufwerk nicht. Das heißt, ich kann mir zwar Musik anhören und auch Daten lesen, aber wenn ich eine DVD einlege passiert nichts, außer das er mir ganz normal die CD auf dem Schreibtisch anzeigt. Nachdem ich den Jumper von Master auf Slave gestellt hatte, hat er zumindest beim einlegen einer Original-DVD nach dem RegionenCode gefragt, mehr aber auch nicht. Wenn ich den Apple DVD-Player (1.3) öffne bekomme ich diese Fehlermeldung. "Der Apple DVD-Player 1.3 konnte nicht geöffnet werden, da die nötige Hardware fehlt.
    Bei DVD-Pro bekomme ich die Fehlermeldung (nachdem ich mir eine kleine Filmsequenz eingeladen habe und auf Peview geklickt hatte) " Sorry, but theres no compatibel DVD-Video decoding hardware present on your System.
    Bei iDVD schmeisst er mir einfach das DVD-R-Medium wieder raus.
    Wer kann mir helfen. Bei MacWarehouse weiß auch keiner mehr woran es liegen kann.
    Ich hatte mir gestern das System auch neu draufgespielt. Und nachdem ich bei apple.de nach einem vielleicht neueren DVD-Player geschaut hatte, hatte ich nur den 2.2er gefunden, wenn ich diesen aber installiere, heißt es nur, das dieser Player nicht auf meinem Computer installiert werden kann.

    Ich hoffe es kann mir irgendjemand helfen.
    Danke
    Heiko
    ------------------------------------------------------------------------
     
  2. iBenny

    iBenny New Member

    Hab Dir ne e-mail geschickt!
     
  3. joerch

    joerch New Member

    ich glaube du brauchst einen patch...
    Ich habe das in irgendeiner mac zeitschrift gelesen,
    wenn ich die url gefunden habe - mit dem patch poste ich sie.
     
  4. heico

    heico New Member

    Hi,

    patch...was ist denn damit gemeint :)
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

  6. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Zum DVD-Schauen brauchst du den Player 2.7. iDVD läuft AFAIK nur auf den Rechnern mit 4 Altivec-Einheiten (733er u. höher). besorg dir mal Toast 5, das sollte zumindest Daten-DVDs brennen können...

    Zudem benötigst du spezielle Rohlinge für das Pioneer-Laufwerk. (Keine Authoring-Rohlinge) Bei Apple oder Gravis gibt's die Dinger für 129,- (5-Stck-Packung)

    Gruß Patrick
     
  7. heico

    heico New Member

    Danke,

    ich habe ja zwei Original-Pioneer-DVD-R's.

    Heiko

    Mal gespannt, ob die 2.7er Version läuft.
     
  8. heico

    heico New Member

    AFAIK? Was heisst das denn?
     
  9. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    as far as I know = soweit ich weiß
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    idvd kann nur mir orginal g4 mit internen dvd brenner
    neue version von studio pro auch mit externen brennern
    toast 5.0.1 müsste das auf jeden fall können
     
  11. heico2

    heico2 New Member

    Hi,

    dieses Scheißding funktioniert immer noch nicht. Weiß noch jemand rat? Ich habe jetzt das Update von Apple DVD Player 2.7.....nimmt er nicht an. Er sagt mir immer nur, das man diese Version nicht auf meinem Computer spielen kann??? Und wieso nicht, frage ich mich.....

    .....jeder Vorschlag wird dankend angenommen

    HEiko
     
  12. heico2

    heico2 New Member

    Hi,

    ich wieder mal. Ich weiß nicht, ob es wichtig ist, aber Mein PowerMac G4 ist lauf systemprotokoll mit PCI-Grafik) vielleicht hilft es
     
  13. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    Auch ich verfolge das DVD-R Thema schon
    etwas länger. Apple war u. ist mit ihren
    G4 kompl. Systemen weit voraus. Doch was
    nützt das dem Anwender der DVD-R nachrüsten will?

    (Ich schreibe jetzt nicht kauf dir ne Aldi Dose da läuft der Brenner!)

    Jetzt weiß ich auch warum Externe DVD-Rs
    kaum auf den Preislisten bei den Machändler erscheinen.

    Bei alles für den Mac wird der Externe DVD Brenner nur mit Toast 5 erwähnt.

    Unter OSX 10.1 soll ja alles besser werden. (Wohl auch nur für die Internen Brenner bei den Komplettsystemen)

    MfG
     
  14. charly68

    charly68 Gast

    dann schau mal her....

    Systemvoraussetzungen
    Power Macintosh G4 Computer
    mit Apple AGP-Grafikkarte !!!!!!!!

    steht alles na wo jaja bei apple.....
     
  15. heico2

    heico2 New Member

    Für den Pioneer Brenner....wieso sagen die das bei MacWarehouse nicht................
     
  16. woody

    woody New Member

    weil die jetzt 2000.- mark mehr in der kasse haben!

    wie war das bei sesamstrasse: ??? - wer nicht fragt bleibt dumm!
    hoffe du kannst es wirklich zum laufen bringen???oder eventuell zurückgeben.

    viel glück!

    :)))woody

    PS: du hast vom gesetzgeber 14 tage umtauchrecht (nutze es)
     
  17. woody

    woody New Member

    @akiem

    sag ich doch !-SESAMSTRASSE...

    :))) woody
     
  18. baltar

    baltar New Member

    Da kommt mir doch eine Idee!

    Final Fantasy 10 PlayStation 2 Version
    für PC u. Mac für 200 DM!

    Spielbeschreibung.....
    10 Seiten....

    ...Testberichte....10 Seiten....

    ganz am Schluß noch folgender Satz.

    Final Fantasy 10 wird erst auf PC u. Mac
    laufen wenn ein Emulator verfügbar ist!
     
  19. heico

    heico New Member

    Ihr seid ja witzig...Seamstraße....das sollte sich lieber MacWarehouse anschauen und nicht ich. Wenn ich bei MacWarehouse frage ob das an meinem G4 Rechner geht, und die mir genau erklären das es geht, hinterfrage ich das nicht sondern glaube es erst mal. Da ich weiß, das ich das Ding auch wieder zurückschicken kann, habe ich keine Zeit/Lust mir irgendwelche alte Mac...irgendwasZeitschriften rauszusuchen um nachzulesen.

    Heiko
     
  20. baltar

    baltar New Member

    Was sagen die Leutz von MacWarehouse überhaupt zu dem Problem? (Bis auf die Standartausreden)

    Nebenbei kann das ja alles nicht Wahr sein. DVD-R funktioniert nur bei Neuen Mac richtig. ADC Monitore auch nur bei
    neuen Macs. DVD Filme laufen (10.04) nicht mit OSX. Apple verbaut nur Teile
    einer Produktgruppe. Intern, Extern bzw. 1 oder 3 Jahre alter Rechner es sollte doch funktionieren.

    Eines ist aber klar. Auf dem X86er Markt
    wäre Apple Pleite....

    MfG
     

Diese Seite empfehlen