HILFE! Wer hat schon Powerbook zerlegt?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von peterhecht, 15. November 2002.

  1. peterhecht

    peterhecht New Member

    Ich habe zusammen mit einem Freund versucht bei seinem Powerbook G4 400 mit TiPaint (Ausbesserungs Kit für Lackschäden am Powerbook-Gehäuse) seine abgeplatzten Lackstellen am Rahmen (Apple-Misst-Qualiäts-Prüfung) zu behandeln!
    Einmal ist die Farbe misst und dann ist nach der Entfernung der Abeckstreifen noch mehr Lack an der Stelle abgegangen!

    Mit Hilfe eines Airbrush-Freundes haben wir uns nun überlegt den Rahmen neu zu spritzen!

    Hat einer das Powerbook schon Mal komplett zerlegt? Sind technisch keine Idioten, aber manchmal gibt es ja so Sachen, da geht halt nix!
    Wo kann es Stress geben?
    Gibts vielleicht ne Anleitung?

    Danke!
     
  2. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!!

    Ich hab am Mittwoch eines zerlegt, aber nur das Gehäse vom Book selber, das Display blieb zu.

    Worauf du auf jeden Fall achten solltest ist, dass du das PB ohne gehäuse auf einen nicht leitenden Untergrund legst!
    Und am besten bevor ihr rangeht auch euch selbst "entladen"!

    Und Vorsicht bei den Flachbändern! Die reissen ziemlich leicht ein!!!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  3. peterhecht

    peterhecht New Member

    Das Display wollten wir auch zulassen!
    Kann man es einfach mit den Winkel abschrauben?

    Es muss ja nur der hell silberne Rahmen von Powerbook selber gespritzt werden!
     

Diese Seite empfehlen