Hilfe! Wie Scans ins I-Net stellen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pierre, 18. März 2001.

  1. Pierre

    Pierre New Member

    Hallo und Danke für Deinen Klick auf meinen Hilferuf!!!!
    Mein Chef möchte die Bilder, die ich einscanne, unseren Kunden sofort via Internet als Downloadmöglichkeit zur Verfügung stellen.
    Es sind MAC und PC Kunden
    Bilder sind zwischen 1-20 MB groß (als JPEG)
    Was brauche ich alles, wer kann so etwas einrichten, was kostet es?
    Standleitung-eigener Webserver-Server-Sicherung auf DLT-Datenbank????
    Vielen Dank für die Mühe!!!!
    Pierre (DTPfreelancer@aol.com)
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, wieviele Bilder sind es denn?
    Soll das automatisch passieren,
    ...
    Ihr braucht eine Domain bei einen Provider, welcher einen "Geschuetzten" ftp-Zugang gewaehrt. Hernach laedst Du/werauchimmer die Bilder auf den ftp-account, mailst dem Kunden das Passwd und dieser kann nun per ftp sein Bild herunterladen...

    Es geht sowas auch ohne Passwd, wenn Du/werauchimmer auf eurer Domain einen Ordner Kundenname/Aufragsnummer/wieauchimmer anlegst, dorthinein die Kundenbilder per ftp-uebertraegst und Deinem Kunden die url angibst, z.B. WWW:MeineDomain/Siemensbilder. Dann ist es moeglich mittels eines Browsers (IE oder NC) die Bilder herunterzuladen.

    Hoffe es hat ein bisschen geholfen...

    XiAIO
     
  3. Pierre

    Pierre New Member

    Hallo und Danke für Deinen Klick auf meinen Hilferuf!!!!
    Mein Chef möchte die Bilder, die ich einscanne, unseren Kunden sofort via Internet als Downloadmöglichkeit zur Verfügung stellen.
    Es sind MAC und PC Kunden
    Bilder sind zwischen 1-20 MB groß (als JPEG)
    Was brauche ich alles, wer kann so etwas einrichten, was kostet es?
    Standleitung-eigener Webserver-Server-Sicherung auf DLT-Datenbank????
    Vielen Dank für die Mühe!!!!
    Pierre (DTPfreelancer@aol.com)
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, wieviele Bilder sind es denn?
    Soll das automatisch passieren,
    ...
    Ihr braucht eine Domain bei einen Provider, welcher einen "Geschuetzten" ftp-Zugang gewaehrt. Hernach laedst Du/werauchimmer die Bilder auf den ftp-account, mailst dem Kunden das Passwd und dieser kann nun per ftp sein Bild herunterladen...

    Es geht sowas auch ohne Passwd, wenn Du/werauchimmer auf eurer Domain einen Ordner Kundenname/Aufragsnummer/wieauchimmer anlegst, dorthinein die Kundenbilder per ftp-uebertraegst und Deinem Kunden die url angibst, z.B. WWW:MeineDomain/Siemensbilder. Dann ist es moeglich mittels eines Browsers (IE oder NC) die Bilder herunterzuladen.

    Hoffe es hat ein bisschen geholfen...

    XiAIO
     

Diese Seite empfehlen