Hilfe! Will zum alten Druckertreiber zurück! Dringend!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sdiezig, 2. September 2004.

  1. sdiezig

    sdiezig New Member

    Ich wollte eben einen Druckauftrag abbrechen und habe dann aus Versehen den Drucker aus der Liste gelöscht.
    Als ich ihn dann wieder hinzufügte, suchte der iMac gerade den neusten Treiber Druckerteiber im Internet und installierte ihn auch grad selber.
    Jedoch ist dieser neue Druckertreiber der reinste Schmarren. Ich finde die Option zum Schwarzweiss drucken nicht mehr und ich bin dummerweise nicht der Einzige, der diesen Drucker benützt. Vor allem Druckt der Drucker überhaupt gar nichts mehr. (Es ist ein Epson Stylus Color 740, System Mac OS X 10.3.5)
    Ich habe ein recht aktuelles Backup auf einer externen HD, nur, welche Dateien muss ich da auf den iMac bewegen und wohin genau müssen die?
    Bitte helft mir schnell, es ist wirklich ein Notfall.
    Danke
     
  2. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    dein Druckertreiber müßte unter:

    Library/Printers/PPDs/Contents/Resources/de.lproy

    liegen.



    Gruß
    tYPO
     
  3. sdiezig

    sdiezig New Member

    Da gibt es leider keinen Treiber für meinen Drucker.
    Gibt es irgend eine Möglichkeit, den Treiber ab der Panther-CD zu installieren (dieser ging ja wunderbar)?
    (Ohne dass ich wieder das ganze OS X aufsetzen muss)
     
  4. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    auch nicht im gleichen Ordner
    unter System/Library ??

    Ansonsten kann man mit der
    Shareware Pacifist
    gezielt einzelne Sachen von
    den Installations-CDs/DVDs
    installieren.
     
  5. sdiezig

    sdiezig New Member

    Nein, dort ach nicht
     
  6. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    Vielleicht liegen die Treiber
    bei dir in den englischen
    Ordnern :confused:

    Dann bleibt dir noch die
    Möglichkeit mit Pacifist,
    oder du legst dir einen neuen
    Drucker an und schaust ob
    unter Drucker-Modell dein
    Drucker dabei ist. Dort sind
    alle Treiber aufgeführt die
    vom System standardmäßig
    mitinstalliert worden sind.


    Hast du auch den aktuellsten
    Treiber bei Epson runtergeladen?
     
  7. sdiezig

    sdiezig New Member

    Eben hat sich der Mac den neusten Treiber aus dem Netz geladen.
    Auch ein manuelles Herunterladen des Treibers bei Epson brachte keine Besserung. Was die da für Sch.-Treiber ins Netz stellen ist ja schon unglaublich
     
  8. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    was funktioniert genau mit
    dem neuen Drucker nicht?

    Die Option fürs S/W-Drucken
    müßtest du in jedem Druck-Menü
    unter "Drucker" finden oder
    eben im Drucker-Dienstprogramm
    in der Konfiguration von deinem
    Epson.

    Wenn du nur den Drucker aus
    der Liste gelöscht hast, dann
    dürften deine Treiber aber noch
    da sein.

    Wie hast du denn deinen Epson
    das erste Mal installiert ?
     
  9. faustino18

    faustino18 New Member

    Also ich habe mein System (10.3.5) ganz bewusst ohne Druckertreiber aufgespielt, weil ich mir keine 100 mb nur für die Epson-Druckertreiber (all printers since 1968 supported) installieren wollte. Achja, ich habe einen Epson Stylus und habe dann den treiber von Epson gezogen und alles läuft bestens ohne jedes Problem und total komfortabel.
    Ich kann drucken wa und wie ich will. Schwarz-Weiß stellst du unter ColorSync - Quartz-Filter ein.;)

    Bye
    Patrick
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    ansonsten: guck dir mal dir Os X Install Cds an - ich glaube die Druckertreiber sind auf der CD 2.
     
  11. oxi

    oxi New Member

    Ich würde es mal so probieren:
    1. in dem gesaugten Epson-Installer nachsehen, obs die Funktion deinstallieren gibt. Wenn ja, drüberbügeln.
    2. Dann von der Panther CD nur die Treiber installieren.

    Wenn das nicht geht:
    Epson aktualisiert die Treiber relativ häufig. Also abwarten und regelmäßig epson.de ansteuern. :crazy:
     
  12. oxi

    oxi New Member

    Die Epson-Installer installieren mitunter 1500 Objekte. Ich glaube nicht, daß man die alle manuell im System findet.
     
  13. tYPOmAC

    tYPOmAC New Member

    OK, hab ich nicht gewusst.

    Bei Canon ist es anders.


    Gruß
    tYPO
     
  14. faustino18

    faustino18 New Member

    In capital letters:
    DER TREIBER VON EPSON IST OK.
    Zumindest für meinen Stylus, ich kann mir aber kaum vorstellen, dass es da Unterschiede wie Tag und Nacht gibt.

    Alles bestens, wo soll das Problem sein? Ich verstehe es nicht. Warum System-CD, Pacifist, Datei unbekannten Names (1.500) manuell installieren. :confused:
    Treiber saugen und fertig. Ich habe hier wesentlich mehr Optionen als bei meinem alten HP und die Druckergebnisse sind auch top.

    Patrick
     
  15. sdiezig

    sdiezig New Member

    Danke für eure Hilfestellungen.
    Ich habe das Problem dann doch noch in letzter Minute lösen können, indem ich den Drucker aus der Druckerliste gelöscht habe, den Mac neugestartet habe und somit das Betriebssystem den Drucker habe erkennen lassen. Jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei.
    Vielen Dank
     

Diese Seite empfehlen