Hilfe - zuviele Systemerweiterungen !!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von woiferl mozart, 1. Februar 2001.

  1. woiferl mozart

    woiferl mozart New Member

    Bitte kann mir jemand helfen, ich habe einfach zuviele Systemerweiterungen, wie weiss ich welche wichtig ist und welche nicht!! Genauso bei den Preferences???

    Danke für jede Hilfe
     
  2. macinstyle

    macinstyle New Member

    wieviele systemerweiterungen haste denn?
     
  3. Piranha

    Piranha New Member

    Verwalte sie über das Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" ! Da bekommst du zu vielen Erweiterungen eine Erklärung. Hast du beispielsweise kein DVD Laufwerk, deaktiviere DVD Runtime Lib etc und die ganzen Druckererweiterungen, für die Drucker die du sowieso nicht hast...usw.
    So kommen schon ein paar überflüssige Erweiterungen zusammen.
    Und solange nicht mehr als 200 geladen sind, empfinde ich es nicht als dramatisch...

    Piranha
     
  4. Macsimum

    Macsimum New Member

    Was heißt schon darmatisch? Das hängt wohl vom RAM und vom eigenen Geschmack ab. Ich z. B. deaktiviere alls, was man guten Gewissens deaktivieren kann, schon alleine zwei Minuten Startvorgang nerven mich an. Da haben die Windows-User doch wirklich einen Vorteil (der natürlich nicht ausreichend ist... Das muß ich wohl sagen, bevor hier wieder eine große Diskussion um Mac vs. Win entsteht :))
     
  5. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Mit der Shareware Extension Overload kannst noch viel mehr erfahren über viele Systemerweiterungen, auch die von Drittherstellern. Was Du brauchst und was nicht, kann man nicht einfach beantworten. Das hängt davon ab, was Du mit dem Rechner machst. Wenn Du z.B. nicht spielst, brauchst Du die ganzen Sprockets nicht.

    Ein Tipp: wenn man ein neues System installiert, dann ist es am Besten, allen Systemerweiterungen (und Kontrollfeldern und Prefernces) ein Etikett zu verpassen. Erweiterungen von Drittherstellern gibt man eine andere Etikettenfarbe. Wenn etwas neu installiert wird, sieht man sofort, was neu hinzu gekommen ist, denn das hat kein Etikett.

    Da Du aber schon einen Systemordner hast mit einer Vielzahl an Erweiterungen, ist das nun schwer, alles auseinander zu halten bzw. Etketten zu vergeben.
     
  6. Macsimum

    Macsimum New Member

    Es geht schon noch: Wähle einfach im Erweiterungen Ein/Aus Mac OS Komplett aus. gehe dann in den Systemordner und färbe alle sich dort befindenden Erweiterungen ein. Dann weißt Du wenigstens, was zum System gehört!
     
  7. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Stimmt, gute Idee. Weshalb bin ich nicht selbst drauf gekommen?
     
  8. macmacmac

    macmacmac New Member

    Ich färbe immer bei Neuinstallationen. Screenshots sind noch besser, aber natürlich auch irgendwie fast schon zu stressig.
     

Diese Seite empfehlen