HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von apwisch, 30. Januar 2001.

  1. apwisch

    apwisch New Member

    Hilfe!

    Was bedeutet eine kleine, blinkende, blaue Erdkugel auf
    einem grauen Rechteck, wenn der G4 nicht mehr startet??

    Hilfe......
     
  2. micmac

    micmac New Member

    versuch mal von der cd zu booten und check deine festplatte
     
  3. tina

    tina New Member

    ... er macht ne weltreise?

    (*sorry*)
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Mit "erste Hilfe" im Ordner "Dienstprogramme"
    :)

    XiAO
     
  5. Marc

    Marc New Member

    eeeehhm,
    er will dir nur sagen "jetzt siehst du die welt von oben". ;-)
    sozusagen aus der MIR-Sicht*gg und deren zustand kennst ja.

    auch sorry :)
     
  6. sepple

    sepple New Member

    Warte ein paar Tage und wenn er sich dann nicht meldet geh zur Polizei
     
  7. Marc

    Marc New Member

    im ernst, versuch von der cd zu starten, und tipp: wenn er wieder ok ist fertige eine startfähige zip oder cd an, am besten mit den norten drauf. dann kannst von der im notfall starten und reparieren.
     
  8. apwisch

    apwisch New Member

    Entwarnung....

    Uff, war ja doch ein kleiner Schreck, den mir der neue Rechner gemacht hat.
    Wie ich aber heute, beim Starten von CD, gemerkt habe, hatte ich ein falsches Startvolume angegeben. Der MAC hat also nur versucht von einem Netzlaufwerk zu starten.
    Ich versuche nämlich zur Zeit meinen G4 mit dem PC zu verbinden.
    Das soll ja laut Macwelt mit dem Programm DAVE funktionieren.

    Trotz allem vielen Dank für die Antworten!
    Gruß, C. Apwisch
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aber Danke Dir,
    das mit dem Netzbootversuch, da hätte mensch ja draufkommen können, nach vielem Nachdenken...

    Aber so weiss ich nun bereits was passiert wenn mal mein Mac erfolglos übers Netz zu booten versucht.

    Schöne Zeit
    XiAO
     
  10. BassTee

    BassTee New Member

    Schön das der schreck vorbei ist,
    und vielleicht kan ich dir noch etwas mehr helfen. Die eleganteste möglich keit mac und pc zu verbinden ist sicherlich den pc als NT server einzurichten, denn der bietet eine netzwerkumgebung für mac allerdings muß man dafür ne ganze menge von den kisten verstehen, dann gibt e noch ein programm welches ich glaube mac on pc heißt und auf dem pc installiert wird, soll extrem gut funktionieren hab es aber nich nicht ausgetestet. Dave funktioniert ganz ok allerdings habe ich häufiger probleme mit netzwerkdruckern gehabt vielleicht bin aber auch nur zu blöd. also dave greift auf das kontrollfeld tcp/ip zu welches du manuell einstellen mußt und natürlich mit deinem pc übereinstimmen muß, die einstellungen für ein-socks etc. mußt du dann allerdings in Dave vornehmen.

    Viel glück

    BassT
     

Diese Seite empfehlen