Hilfe

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von micha52, 16. Juli 2003.

  1. micha52

    micha52 New Member

    shit...ich habe mit einem programm,was den l2chae tunen kann gearbeitet dabei ist mir das system abgestürzt und ich musste einen neustart machen.leider jedoch startet mein mac nun nicht mehr auf.er bleibt beim osx screen hängen.
    ich glaube das sich das programm beim starten einschaltet.Doch wie kann ich das deaktivieren.
    oder wie kann ich den l2 cache zurücksetzen...
    bitte helft mir habe schon vieles probiert (fsck -y,erste hilfe,drive 10...)
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Den L2 Cache tunen.
    Wie heißt das App. Damit man es sich anschaauen kann.
     
  3. micha52

    micha52 New Member

    so das ist die app.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich würde ja noch ein paar andere tuning und schnickschnack tools auf ein anständiges system draufbügeln. Man kann sicher noch mehr kaputt tunen ...

    Nee, also im Ernst (obwohl das schon ernst genug ist) wenn sich das beim starten unter OS X lädt (?) probiers mal mit botten vom Neuner system aus, evtl auch von einer OS 9 Start CD und dann (aber auch nur weils ein Ausnahmefall ist!) sich auf der OS X Systemplatte mal in den startup Items ob da was drin steckt ...

    bis wohin kommst du denn beim booten? nur bis zum grauen Hintergrund oder schon bis es dekstop Farben hat?

    Und in Zukunft vielleicht mal auf "irgendwelche" Tools die wunder was versprechen verzichten. und ein laufendes X ein laufendes X sein lassen
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hast du da ein Script in rc reingehängt?

    Also wenn der janze fsck kram nichts bringt, geht es nur noch von nem anderen Rechner im Targetmodus auf die daten zugreifen und retten was zu retten ist.
    Dann Neuinstallation.


    L2 Cache tunen !
    Mann in welchen Tiefen fummelst du da rum.

    Respekt.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    okay, da muss ich mich ja mal melden...genanntes Tool hab ich in nem anderen Thread genannt und läuft bei mir ohne Probleme.
    Wenn ich den L2Cache übertakte, friert der Rechner ein, nach erzwungenem Neustart sind jedoch die Originaleinstellungen wieder da und der iMac läuft.
    Ich kann nur nicht nachvollziehen, warum Leute Tools ausprobieren, ohne (offensichtlich) die Manuals zu lesen...im oben erwähnten Thread ging es darum, den Proz eines eMacs evtl. zu übertakten, da ist das doch wohl eine eher harmlose Variante...
    Bis jetzt hatte noch keiner meiner Freunde mit dem Tool Probleme, manchmal funktionierte es einfach nicht (ist individuell vom Rechner abhängig), aber jeder hat mit nem Neustart die Kiste wieder mit den Originaleinstellungen zum Laufen gekriegt.
    Allerdings setzt das ein optimales OSX voraus...
    RTFM!!!

    Macci ;)
     
  7. weltengaenger

    weltengaenger New Member

    Hi,
    habe das selbe Problem, also Rechner friert ein wenn der blaue OSX (startsschirm) kommt,

    also ich kann mich damit abfinden den Rechner neu zu instalieren, aber wie komme ich noch an die daten ran ?

    habe hier noch nen 2. Mac, weiss aber nicht wie das gehen soll, wenn der 1.Mac nicht hochfährt . wer kann helfen.

    Oder gibt es noch ne möglichkeit das system zu retten.

    wie starte ich den den mac den im "original" Modus ?

    gruss
    weltengaenger
     
  8. micha52

    micha52 New Member

    also est ist kein problem von 9 zu startn da komme ich auch ganz einfach an meine daten rann...
    kannst du mir mal sgen ie man das tool deinstalliert habe das in der readme gelesen jedoch kann ich die nicht in 9 öffnen....
    wo ligen nochmal die startupitems???
     
  9. micha52

    micha52 New Member

    :) :D :D :) ;) :D :) Jaaaaaaaaaaaaaa
    es geht jepppiiiii juhuuuuu jabadadu
    danke für den tipp mit den startup items...thx
    *Knnnnnnnuuuuutschaaaaaa*
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    da ich im Moment nicht an meinem iMac sitze, kann ich dir leider nicht sagen, wo die Dateien liegen...werde mich aber heute abend mit einer Liste wieder melden. Versprochen!


    oder läufts jetzt wieder?
     
  11. eMac

    eMac New Member

    Danke für hilfe aber es geht nun wieder alles:D :D :D :D :D :D :D :D
     
  12. micha52

    micha52 New Member

    shit...ich habe mit einem programm,was den l2chae tunen kann gearbeitet dabei ist mir das system abgestürzt und ich musste einen neustart machen.leider jedoch startet mein mac nun nicht mehr auf.er bleibt beim osx screen hängen.
    ich glaube das sich das programm beim starten einschaltet.Doch wie kann ich das deaktivieren.
    oder wie kann ich den l2 cache zurücksetzen...
    bitte helft mir habe schon vieles probiert (fsck -y,erste hilfe,drive 10...)
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Den L2 Cache tunen.
    Wie heißt das App. Damit man es sich anschaauen kann.
     
  14. micha52

    micha52 New Member

    so das ist die app.
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich würde ja noch ein paar andere tuning und schnickschnack tools auf ein anständiges system draufbügeln. Man kann sicher noch mehr kaputt tunen ...

    Nee, also im Ernst (obwohl das schon ernst genug ist) wenn sich das beim starten unter OS X lädt (?) probiers mal mit botten vom Neuner system aus, evtl auch von einer OS 9 Start CD und dann (aber auch nur weils ein Ausnahmefall ist!) sich auf der OS X Systemplatte mal in den startup Items ob da was drin steckt ...

    bis wohin kommst du denn beim booten? nur bis zum grauen Hintergrund oder schon bis es dekstop Farben hat?

    Und in Zukunft vielleicht mal auf "irgendwelche" Tools die wunder was versprechen verzichten. und ein laufendes X ein laufendes X sein lassen
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hast du da ein Script in rc reingehängt?

    Also wenn der janze fsck kram nichts bringt, geht es nur noch von nem anderen Rechner im Targetmodus auf die daten zugreifen und retten was zu retten ist.
    Dann Neuinstallation.


    L2 Cache tunen !
    Mann in welchen Tiefen fummelst du da rum.

    Respekt.
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    okay, da muss ich mich ja mal melden...genanntes Tool hab ich in nem anderen Thread genannt und läuft bei mir ohne Probleme.
    Wenn ich den L2Cache übertakte, friert der Rechner ein, nach erzwungenem Neustart sind jedoch die Originaleinstellungen wieder da und der iMac läuft.
    Ich kann nur nicht nachvollziehen, warum Leute Tools ausprobieren, ohne (offensichtlich) die Manuals zu lesen...im oben erwähnten Thread ging es darum, den Proz eines eMacs evtl. zu übertakten, da ist das doch wohl eine eher harmlose Variante...
    Bis jetzt hatte noch keiner meiner Freunde mit dem Tool Probleme, manchmal funktionierte es einfach nicht (ist individuell vom Rechner abhängig), aber jeder hat mit nem Neustart die Kiste wieder mit den Originaleinstellungen zum Laufen gekriegt.
    Allerdings setzt das ein optimales OSX voraus...
    RTFM!!!

    Macci ;)
     
  18. weltengaenger

    weltengaenger New Member

    Hi,
    habe das selbe Problem, also Rechner friert ein wenn der blaue OSX (startsschirm) kommt,

    also ich kann mich damit abfinden den Rechner neu zu instalieren, aber wie komme ich noch an die daten ran ?

    habe hier noch nen 2. Mac, weiss aber nicht wie das gehen soll, wenn der 1.Mac nicht hochfährt . wer kann helfen.

    Oder gibt es noch ne möglichkeit das system zu retten.

    wie starte ich den den mac den im "original" Modus ?

    gruss
    weltengaenger
     
  19. micha52

    micha52 New Member

    also est ist kein problem von 9 zu startn da komme ich auch ganz einfach an meine daten rann...
    kannst du mir mal sgen ie man das tool deinstalliert habe das in der readme gelesen jedoch kann ich die nicht in 9 öffnen....
    wo ligen nochmal die startupitems???
     
  20. micha52

    micha52 New Member

    :) :D :D :) ;) :D :) Jaaaaaaaaaaaaaa
    es geht jepppiiiii juhuuuuu jabadadu
    danke für den tipp mit den startup items...thx
    *Knnnnnnnuuuuutschaaaaaa*
     

Diese Seite empfehlen