HILFEEE! Safari stürzt nach Start sofort ab!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rtrogemann, 18. August 2004.

  1. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    ich hatte bisher mit Mac OS X und seinen Komponenten noch nicht sooo ein Problem wie zur Zeit mit Safari 1.2. Gestern hat mit die SA ein Japa 1.4.2 oder so auf die Kiste gespielt. Seit dem sürzt Safari beim Laden jeglicher Internetseiten sofort ab. Ich habe mal probeweise mir eine aktuelle Safariversion vom Apple.com herunter geladen - brachte aber auch keine Besserung.
    Hat jemand einen Tipp?

    Ciao
    Ralf
     
  2. Achmed

    Achmed New Member

    Mit windows wäre das nicht passiert.

    rechte reparieren
    pram löschen
    cookies löschen
    mac 2 wochen lang nicht benutzen

    au, man ich bin krätig und geht jetzt ins bett.
     
  3. jensf

    jensf New Member

    hatte auch mal Probleme mit Safari und mail.
    verschieb mal die Bookmark liste.
    vielleicht liegts an der.
    bei mir war es irgendeine Schrift.
    lösche mal alle Schriften, die du nicht brauchst.

    stürzt er bei einem anderen Benutzer auch ab?
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Hast du "Cache leeren" mal durchgeführt? Wer ist SA und was ist Japa?
     
  5. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    ich muß zur Zeit immer erst das Programm Schriftverwaltung starten, bevor ich irgendein Apple-Programm wie z.B. Safari benutzen kann. Wenn ich Safari zuerst starte friert's sofort ein...
    Das Problem hatte ich schon einmal vor einiger Zeit, es hat sich dann irgendwie von selbst erledigt. Und seit 2 Wochen ist es wieder da... schon eigenartig... Und nein, ich habe nicht mit Schriften rumgespielt! Außerdem sind fehlende oder auch kaputte Schriften eigentlich kein Grund, warum ein Programm nicht aufgehen sollte...

    Gruß
    aelgen
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Schon, wenn dem Programm die Schrift zur Menü-und Fensterdarstellung fehlt...;)
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    deaktiviere im Safari (Einstellungen) mal alles, was mit Java zu tun hat. Läufts dann?
    Zeigen andere Browser das selbe Problem? Ich vermute, bei deiner Java-Installation ist was schiefgelaufen...
     
  8. aelgen

    aelgen New Member

    OK, da hast Du recht. Aber warum muß ich auf einmal Fontbook starten bevor ich Apple-Programme aufmachen kann? Das ist doch nicht normal...
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    weil wahrscheinlich Fontbook erst die nötigen Schriften aktiviert - ist aber definitiv nicht normal...:crazy:
     
  10. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    dank erst mal an alle, die mir geantwortet haben. Es kamen im Laufe einige Fragen auf - hier die Antworten:

    - Mit SA meine ich die Softwareaktualisierung
    - Bei Japa hat sich der Fehlerteufel eingeschliche, ich meine natürlich Java

    Ich habe inzwischen die aktuelle Safari Version noch mal bei Apple geladen - gleiches Problem.
    Dann habe ich die Rechte auf der Platte reparieren lassen - immer noch nix.
    Als nächstes habe ich bei Safari direkt nach dem Start das Laden einer Seite unterbrochen - siehe da, Safari stürzt erst dann ab, wenn irgend eine Webseite geladen wird, vorher nicht.
    Also wie empfohlen mal den Cache, alle Plugins und die History gelöscht - keine Verbesserung.
    Die Browser Mozilla, Firebird, Opera und IE5 haben keine Probleme und laufen stabil.

    Wenn Ihr das grosse Fragezeichen in meinem Gesicht doch sehen könntet! :)

    Ciao
    Ralf

    PS: "Mit Windows wäre das nicht passiert"..... naja.... da habe ich früher andere Erfahrungen gemacht. Das Zitat ordne ich eher in die Rubrik Zynismus ein.
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    und?
     
  12. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    "Und?"....
    ich surfe immer noch mit Opera.... ;-(

    Es liegt bei Safari an Java-Script. Wenn in den Einstellungen dort das Häckchen gesetzt ist, stürzt Safari beim Laden der Seiten ab. Habe mal zur Sicherheit das aktuelle Java von von der Apple-Seite g eladen und neu installiert - Problem besteht weiter. Leider funkioniert ohne Javaskript manches nicht im Web. Na, wenigstens habe ich schon mal einen Anhaltspunkt.

    Danke!

    Ciao
    Ralf
     
  13. oli

    oli New Member

    java, oder javascript? das eine hat mit dem anderen mal garnix zu tun.
     
  14. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Oben stehts doch JavaScript! Ist halt nur ein Bindestrich eingschlichen.

    Und nun?

    Ciao
    Ralf
     
  15. Mano

    Mano New Member

    Lade dir doch nochmal Java neu von Apple und installiere es neu. Ich habe den Eindruck, daß es an Java liegt.

    Daß es nicht an Safari selbst liegt ist hier im Forum eigentlich immer herauszulesen. Immer wieder sind es solche Dinge wie Java, Saft usw. Und die Preferencen, Bookmarks, Caches und auch manchmal Schriften.

    Also viel Erfolg

    ciao Mano
     
  16. Trapper

    Trapper New Member

    Unter Jaguar zeigte Safari bei mir auch mal so ein ähnliches Verhalten. Schuld daran war eine Schrift (Times RO), die bei irgendeinem Programm dabei war. Ich hab die Schrift gelöscht, und dann ging wieder alles.

    Hier steht näheres dazu:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=107641-
     
  17. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Wie davor schon beschrieben, ist das schon getan worden. Leider ohne Besserung. Aber trotzdem Danke!

    Ciao
    Ralf
     
  18. oli

    oli New Member

    javascript hat mit java nix zu tun. da kannste tausendmal java installieren, da wird sich nichts bessern.
    ich weis jetzt nicht, was deine installation gekillt hat, aber java wars nicht.
     
  19. Macziege

    Macziege New Member

    Schreibe doch mal den Stand deiner Einstellungen. Das Problem ist bestimmt kein allgemeines. Irgendwo wird sich der Fehler schon einkreisen lassen.
    Gruß
    Klaus
     

Diese Seite empfehlen