Hilfeeee. Habe mir einen Mac ersteigert.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sven2003, 26. April 2003.

  1. Sven2003

    Sven2003 New Member

    Hallo,

    ich habe mir vor einigen Tagen einen älteren PowerMac bei E-Bay ersteigert.
    Haber aber das problem das ich den Monitor, Vom PC also VGA, daran nicht am laufen bekomme.
    Der Rechner ist ein PowerMac 7600/132 mit Tastatur und einer ein Tasten Maus ( Ich wusste garnicht das es sowas noch gibt oder überhaupt schon????). Mit einem Adapter, Miro DC2 oder so, an einem Standart 17" zoll Monitor vom PC.
    Dieser Adapter hat mehrere Dip-Schalter wie ich nicht weiss wie man sie stellen soll? Wie kann ich den Mac am laufen bekommen oder wenigstens das betriebsystem neuinstalleiren zu können.

    Ihr würdet mir sehr helfen. Auch weil ich mir überlege ins MAC lager zu wechseln, weil besser!

    Gruß
    Sven
     
  2. batsch

    batsch New Member

    nen Beipackzettel dazu. Wenn der nicht mehr aufzutreiben ist, musst du u.U halt 'nen neuen kaufen, kostet schlimmstenfalls 10 E.
     
  3. Sven2003

    Sven2003 New Member

    Hi, ja den Zettel und das all habe ich gelesen aber wenn ich den anschliesse als auflösung ist auf diesem Adapter 800+600 gejumpert, einen Ton höre ich aus den Lautsprechern und denke das dieses der Startsound sein soll, aber eine Bild bekomme ich nicht angezeigt?
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    falls etwas von VGA/SVGA auf dem Adapter steht dann stelle das ein.
    Startsound gibt es mehrere entweder einen Gong dann fährt er hoch und bei manchen entweder Quietschende Reifen oder eine längere Melodie.

    Zu empfehlen wäre als erstes das PRAM zu löschen.
    Kurz vor dem Gong Apfel+Alt+P+R gedrückt halten bis es dreimal den Startton gegeben habt.

    Normaler weise brauchst Du nicht neu zu installieren.
    Wenn Dich installierte Programme stören werfe sie einfach weg und wenn Du alle Einstellungen des Vorbesitzers entfernen willst, dann leere den Ordner Preferences im Systemordner.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen