hilfeeeeee toast!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von robgo76, 6. Februar 2003.

  1. robgo76

    robgo76 New Member

    wenn ich mit toast 5.2 (unter 10.2.3) eine audio cd (disc at once/tracks auf der hd) brenne die mehr als 8 tracks hat ist diese von cd-spielern unlesbar. also ich kann bei einer cd mit beispielsweise 20 tracks immer nur bis auf den achten track direkt zugreifen. wenn ich auf den neunten will steigt der player aus. ich hab ebereits verschiedene rohlinge und geschwindigkeiten und player ausprobiert. am rechner sind sie aber lesbar??? wenn ich im track at once modus brenne funktioniert alles - aber manchmal möchte man halt keine pausen haben... kennt einer von euch dieses problem?

     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Ich kann dir in diesem Fall zwar nicht helfen, aber ich hätte eine Frage:
    Warum brennst du AudioCDs mit Toast ? iTunes erledigt diese Aufgabe doch schneller und eleganter.

    mfg Noah
     
  3. robgo76

    robgo76 New Member

    so hab ich da noch nicht gesehen. ich werde es probieren ob es dann funktioniert.
     
  4. fredex

    fredex New Member

    Hatte das gleiche Problem unter 10.2.3 mit Toast 5.13(Einstellung track at once) beim Brennen einer einzigen CD.
    Nach mehreren Versuchen mit verschiedenen Brennern habe ich die Quicktime-movie Dateien mit iTunes in aiff konvertiertund dann mit toast eine CD erstellt, die ohne probleme abspielbar war.
     

Diese Seite empfehlen