Hilfsprogramme nötig/unnötig?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aelgen, 29. Juli 2004.

  1. aelgen

    aelgen New Member

    Moin,
    was ist eigentlich von Programmen wie z. B. System Optimizer X 4.5.1 zu halten? Braucht man sowas wirklich? Oder ist es nur Spielerei für echte Freaks?

    Gruß
    aelgen
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenn nix kaputt ist und nichts im argen liegt , dann gibt es auch nix optimieren.
    Das ist eigentlich alles was es dazu zu sagen gibt.
    Schauen wir uns die Funktionen mal an: (wohlgemerkt kostet das programm aucvh noch geld!)

    * Update prebindings
    Es gibt KEINEN grund bei einem Os X system nach 10.2.x im laufenden Betrieb mal einfach so ein prebinding update auszulösen. Das passsiert *automatisch* nach jeder installation eines Apps wenn "Disk wird optimiert" angezeigt wird. Wer hier willkürlich und sinnfrei seine prebindings ohne grund updatet kann unter Umständen diese erst durcheinander bringen.

    * Run system maintenance scripts
    macht der Rechner automatisch zu festgelegten zeiten (täglich 3:15 wöchentlich samstag 5:30 und monatlioch) kann mit macJanitor *kostenlos* auch per Hand ausgeführt werden.

    * Clean system/application cache
    pauschal ? Von allen programmen? Was genau wird denn hier gecleant? Ein sauberer neustart oder die Funktionen in den entsprechenden programmen helfen da genauso. Am Ende cleant man Dinge die man wenig später doch benötigt

    * Repair UNIX file permissions
    Macht das Festplatten Dienstprogramm auch.

    * Optimize internet buffer sizes
    jaja, alles wird schneller.

    * Compress minimized window buffers
    Prima. Und wer genau weiß denn genau was er da macht?
    Und gibts überhaupt bedarf dafür?

    Egal, klick ich mal an, kann ja nicht schlecht sein. (btw: wer dafür wirklich bedarf hat kann das auch selsbt per Hand machen oder findet andere freeware Tools)

    Ich frage mich: wofür werden hier 12 $ verlangt ?
    Reine Abzocke.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein, braucht man nicht.
    Echte Freaks machen sowas bei bedarf von Hand im Terminal mit 2-3 Shell Befehlen. (Es sind nämlich alles Dienste die bereits im System enthalten sind.)
     
  4. aelgen

    aelgen New Member

    Das wollte ich hören :)

    Besten Dank
    aelgen
     

Diese Seite empfehlen