Hinterfotziger als Viren -> Parasiten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iX, 12. August 2003.

  1. iX

    iX New Member

    Große Sachen halten die Welt in Atem, kleine sie an der Gurgel:

    Und wieder zeigt sich, dass man mit MacOS auf der sicheren Sonnenseite ist ..... :D

    aus dem www
    ++++++++++
    Kleine Warnung - auf meinem PC hab ich mir gestern einen Windows-Spy einer US-Firma (nCase von 180Solutions Inc.) eingefangen,
    der durch den IExplorer bei aktiviertem Active-X reingeschmuggelt und
    installiert wird. Der Spy is nur ein paar läppische KB klein, so daß man es gar nicht
    bemerkt, wenn man nicht gerade in der richtigen Sekunde auf den Monitor
    geschaut hat. ("Ihr System wird upgedatet")
    Und er setzt sich richtig fest - man kann ihn *nicht* ohne weiteres löschen.
    Er erscheint auch nicht im Start-Menü, aber im Bereich Software-Installation
    - allerdings ist das ein Trick, denn zur "uninstall" muß man eine Verbindung
    ins iNet aufbauen - und dann de-installiert es sich trotzdem nicht.

    Auf der Suche nach Infos habe ich eine Seite gefunden, wo mich dann doch das
    Grausen gepackt hat: das Internet wimmelt offenbar von solchen Parasiten für
    Windows-Systeme -> http://www.doxdesk.com/parasite

    Wenn ihr euch sowas oder vielleicht nCase eingefangen habt, müßt ihr alles
    *manuell* (bis hinein in die verfluchte Registry!) vernichten, Anleitung
    gibt's hier: http://www.doxdesk.com/parasite/nCase.html
    Ein kleiner Blick in euer System kann nicht schaden ....
    ++++++++++++++
     

Diese Seite empfehlen