hintergrundaktivität

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sims, 15. Oktober 2002.

  1. sims

    sims New Member

    auch wenn ich nur im finder rummache, kommt es neuerdings im hintergrund zu einem ständigen geknatter im hintergrund. das ist nicht nur lästig, sondern macht die kiste auch langsam.

    was macht der rechner denn da (wie gesagt, keine erkennbare app gestartet)?? wie krieg ich ihn ruhig?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hast Du zuwenig RAM installiert? Eventuell ist der Mac mit der Swap-Datei beschäftigt.
    Unter UNIX laufen neben dem Finder noch sehr viele weitere Prozesse, die im Dock nicht erscheinen. Aber welche das sind und was die genau tun, das ist je nach Installation unterschiedlich.

    Gruss
    Andreas
     
  3. sorbitt

    sorbitt New Member

    was ist die swap-datei? hab das gefühl, dass das beschriebene problem erst seit 10.2 besteht. ram 256 mb.
     
  4. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Benötigter, aber nicht vorhandener RAM wird virtuell auf die HD ausgelagert. Und das dauert dann deutlich länger.
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Na ja, 256MB ist nicht gerade wahnsinnig viel. Jaguar dürfte im Vergleich zu 10.1.x mehr RAM benötigen, wie das halt bei Systemupdates so ist. Da unterscheidet sich Apple kaum von M$. Eventuell würde ein weiterer 256MB-Riegel Deinem Mac auf die Sprünge helfen.

    Gruss
    Andreas
     
  6. Spanni

    Spanni New Member

    ist eigentlich ein typisches zeichen für zu wenig RAM!
    da wird städnig was in die platte ausgelesen oder du hast besuch auf deinem rechner! ;-)
     

Diese Seite empfehlen