Hitze - G5 ächzt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von JörgT, 11. Juni 2007.

  1. JörgT

    JörgT New Member

    Ich sitze im fünften und obersten Stockwerk. Die Sonne knallt auf's Flachdach. Ich trinke heute ca. 5 Liter, und das Gebläse des G5 arbeitet ununterbrochen auf Hochtouren.

    Muss ich mir da Sorgen machen? Ich meine natürlich nicht um mich.
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Eigentlich weniger. Wird das Hitzeproblem zu gross, sollte der G5 alle Register ziehen und sich selbst ausschalten.

    Mein Mac Pro läuft, da staune ich selbst immer wieder, selbst bei diesen Temperaturen (zeitweise über 33/34°) relativ ruhig. Die Lüfter drehen "nur" bei ungefähr 606 bzw. 780 min-1.
     
  3. JörgT

    JörgT New Member

    Danke für deine Einschätzung.
    Mittlerweile geht es doch mehr um mmich. Bin feddich. :p
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    In meiner alten Dachwohnung half nur: Seitenklappe auf und Ventilator dranstellen.
    Sonst ist er mir abgeschmiert.
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Du solltest Dir sowohl um Dich als auch um Deinen Rechner Sorgen machen: Du trinkst zuviel, und der Rechner geht leer aus... :biggrin:
     
  6. morty

    morty New Member

    das geht bei den G5 GARNICHT
    weil das gebläse richtig heftig wird und auch nach nen paar sec der G5 komplett in den ruhezustand geht, wenn die plexihaube abgenommen wird (=> gute luftführung im gegensatz zu den alten G4s)

    @treadstarter
    schaue mal nach, ob innen staub ist, kannst du mal ausblasen dann
    auch mal die käsereibe vorne mal bezüglich staub kontrollieren

    kann der G5 nach hinten die warme luft gut wegpusten ?

    lade dir mal temperaturmonitor herunter und poste dann mal die aktuellen werte

    mein Dual 2,5 hat letzten sommer auch reichlich radau gemacht und ich habe dann lieber mit den Cube gearbeitet oder mein PB angeschlossen
     
  7. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    meine iMac Core2Duo Lüfter haben beim Encodieren gestern auch zum 1. Mal deutlich hörbar aufgedreht

    hab dann mit SMC den CPU Lüfter höher gedreht - danach haben sich die anderen beiden wieder runtergeregelt
     
  8. morty

    morty New Member

    mein MB hat letzte tage auch mal was umcodieren sollen ... nach nen paar minuten hat es auch merklich lauter gelüftet, trotz glasplatte unten und guter belüftung

    sommerzeit = lüfterzeit

    bei mir am Dual 2,5 ist vorher die original FP recht laut gewesen, seid ich Samsungplatten drin habe, höre ich auch wieder gaaaanz leise die lüfter
    meine externen FP sind definitiv lauter :(
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Mein G5 hat sich noch nicht wegen der Hitze beschwert. :shake:
     
  10. Kar98

    Kar98 New Member

    Klimaanlage angeschmissen und gut :)

    Draußen werdens heute wieder 33ºC, drinnen bleiben die Temperaturen bei 24ºC.
     
  11. JörgT

    JörgT New Member

    Nur die oberen 25 % sind wegpustbehindert.

    Was ist DAS denn?
    Jetzt ist es in Hamburg nicht mehr heiß. Bei der nächsten Welle werde ich die empfohlenen Maßnahmen einleiten. Danke!
     
  12. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Schon klar. das war jetzt auf die Dachwohnung bezogen und nicht auf den G5.
     
  13. JörgT

    JörgT New Member

    Nanu, es ist nicht mehr heiß. Aber der rechner tut immer noch so als ob.
    Woran ackert der denn nur? Jemand einen Tipp?
     
  14. JörgT

    JörgT New Member

    Hier brauche ich jetzt wirklich einen Rat. Der G5 tut so, als wären hier 40 ° und er sollte 2 GB TIFs zu Mettwurst verarbeiten. Er fährt unentwegt auf Hochtouren. Beängstigend. :crazy:
     

Diese Seite empfehlen