Hmm, göttlich!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gunja, 22. Juni 2005.

  1. gunja

    gunja New Member

    Hmm, göttlich!

    Sugo alla palermitana.

    ::
     
  2. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Schön. Und weiter?
     
  3. gunja

    gunja New Member

    Muss man denn alles erklären? Gibt's hier keine Freunde der italienischen Küche mehr? :meckert: *seufz smiley fehlt auch*

    Sugo

    alla

    Palermitana



    ist ein italienisches Gemüsegericht, simpel: eine Spaghettisauce, die s c h m e ck t .....
     
  4. hfeldkamp

    hfeldkamp Member

     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    na also - geht doch.
    Warum nicht gleich "ein Gemüsegericht, das schmeckt"



    immer diese Italianismen...
     
  6. gunja

    gunja New Member

     
  7. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

     
  8. Opa01

    Opa01 New Member

    Kein Fleisch drin, überhaupt nicht?
    Und das soll schmecken? Ne, ich weiß nicht, Fleisch braucht man doch!

    Gruß Opi
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

     
  10. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

     
  11. aelgen

    aelgen New Member

    Genau! FLEISCH! Viel mehr FLEISCH!
     
  12. Ihr habt offensichtlich nicht neulich die Sendungen über die armen Schweine gesehen?
     
  13. Opa01

    Opa01 New Member

    Armes Schwein bin ich, wenn ich kein Fleisch kriege.
    Zum schlachten züchtet man die Tiere nun mal und ich habe auch schon sehr gut gehaltene Schweine gesehen, allerdings sind viele Leute nicht bereit, die höheren Preise zu zahlen. Kobe-Steaks kann ich mir leider nicht leisten.

    Gruß Opi
     
  14. gunja

    gunja New Member

    viel Fleisch? Nunja, das ist Eure Wahl, ich bin für Fleisch in Maßen nicht in Massen ;)

    Ergänzung:
    @Opa&aelgen - Für euch wäre dann SpringindenMund das Richtige vermutlich ( - hab's gleich übersetzt, damit sich maiden nicht wieder beschweren muss)
     
  15. gunja

    gunja New Member

    So.

    Bin doch nochmal da, obwohl mein Limit für Juni schon aufgebraucht ist.

    Das Rezept ist von MarieLuise Christl-Licosa in Ihrem Buch bei Gräfe und Unzer.
    Abschreiben könnt ich's ja auch, aber dann kriegt womöglich die Macwelt redaktion eine Abmahnung wegen des Copyrights. Rezeptabschreiben habe ich bisher bloß einmal gemacht, als ein Forumler um Hilfe rief wegen eines dringend benötigten Rezeptes. Damals auch mit Angabe der Quelle. Damals war's sogar ein Rezept, mit dem ich selber gar nix am Hut hatte.

    Vermute mal, dass Googlen auch reichlich Rezepte liefert, falls Ihr's tatsächlich kochen wollt ;-))))))

    Ergänzung:
    ---> gegoogled:

    http://www.chefkoch.de/rezepte/165031071737274,81/Spaghetti-mit-Auberginen.html

    DAS jedenfalls ist NICHT das richtige Rezept. Schmeckt vermutlich aber auch sehr gut.
     

Diese Seite empfehlen