Hoch klingt das Lied…

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macKnall, 19. Mai 2004.

  1. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    vom braven Mann, der dem sogenannten Bundeskanzler eine geknallt hat. Ich wünsche ihm einen Eintrag in der Hall of Fame, einen Orden und ein Leibrente.
    red losers gehören geknallt, jeden Tag. Wenn wir nicht wissen warum: sie wissen es.
     
  2. turik

    turik New Member

    He, he!
    Bitte etwas mehr Respekt vor Magistraten.
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    dem Mann fehlte es ganz offensichtlich an der Fähigkeit, seinen Ärger sprachlich und argumentativ auszudrücken.
    Aber das isser ja nicht alleine...
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    der Täter sei mit Sicherheit kein SPD-Mitglied gewesen: "So etwas tun Sozialdemokraten nicht."


    :rolleyes:
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    worte, nichts als worte.
    nur mit taten erreicht man was.

    ich kann eine tür solange bequatschen wie ich will,
    aufgehen wird sie dennoch nicht.

    und wie ein sprichwort lautet: ein leichter schlag auf den hinterkopf fördert das denkvermögen.
     
  7. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Davon kriegt der auch keinen Job (abgesehen von den Einladungen zu div. Talkshows)
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    jo, und jetzt hat er was erreicht? Außer einer Anzeige und einem Haufen Ärger?
    Sehr schlau.
     
  9. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Vergiss es! Du kennst doch unsere Teletubby-Bundesräte, die eben heute in Brüssel unser Land samt seiner Bevölkerung an die Europaniker verkauft haben.
     
  10. hm

    hm New Member

    Auf alle Fälle ein gewisses Maß an aufmerksamkeit wo es doch bislang fehlte. Welcher Politiker, egal welcher Partei er angehört, weis denn heute noch wie es dem Volk geht ??? Viele Arbeiter (..nicht nur Arbeitslose) fühlen sich von >ihrer< ehemaligen Partei, der SPD aufgrund des Sozialabaues verraten. Ich möchte nicht wissen, wieviele heute bereit wären sich hinter diesen Mann zu stellen um dem Kanzler und seinen Konsorten ebenfalls einmal handfest die Meinung zu geigen. Denn bei den gebetmühlenartigen gepredigeten und teils richtigen Gegenargumeten für ihre Politik war man bislang genauso erfolgreich wie bei einem Gebet an der Klagemauer.
    Und was die Anzeige betrifft und die Konsequenzen die sich daraus für den Mann ergeben, - versuch doch mal einem >nakigem< etwas aus der Hosentasche zu ziehen:D

    Grüsse Heinz
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    klar ist, daß er nichts erreicht hat. Die Sache ist spätestens nächste Woche aus den Medien. Aus den Augen aus dem Sinn. Mehr als persönliche Befriedigung bleibt dem Backpfeifenmann nicht. Und wenn bei ihm nix zu holen ist, wandert er vielleicht sogar ersatzweise innen Knast. In dieser Zeit ist er nicht vermittelbar und bekommt folglich auch keine Knete vom Arbeitsamt.

    Er täte besser daran sich politisch zu engagieren, wenn er was ändern will und einen guten Beitrag leisten kann. Aber vielleicht fehlts ja dafür an der nötigen Ausdauer, am Willen und an den Fähigkeiten. Weil, wer nur zuhauen kann, wird nix.
     
  12. neumi

    neumi New Member

    als geste war das schon ok; nur sollten da noch viel mehr antreten, um sich 'ne watschn abzuholen.
    thumps up!
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Warum nicht? Schonmal was von Ironie (oder in diesem Fall wohl eher Galgenhumor) gehört?
    Das der Gymnasiallehrer das GG nicht kennen soll, halte ich für eine Fehleinschätzung seitens des Kanzleramts - un die Medien hat er ja auch informiert (auf seine Weise ;) )
     
  15. sepp

    sepp New Member

    seid ihr meschugge, oder plemplem?

    ein bischen schlagen hat noch nie geschadet?

    ein bischen foltern vielleicht auch nicht?

    ein bischen staatliche selbstverteidigung gegen terroristen?

    geht halt ne hochzeitsgesellschaft in die luft, oder demonstrierende
    kids werden zerfetzt!

    was stehen die auch so blöd rum!

    verwundert

    sepp
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    die Fehleinschätzung liegt hier wohl beim Bewerber, der nicht weiß wie man Bundeskanzler wird.
    Ironie? Da gab es schon andere. Aber die haben sich nicht zur Ohrfeigerei hinreißen lassen sondern sind bei der Ironie geblieben. Mir scheint, der Typ hat eher einen Hau.
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    sepp, schröder als terroristen zu bezeichnen ist etwas hart. zu hart.
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

  19. Macci

    Macci ausgewandert.

    Warum nicht? Schonmal was von Ironie (oder in diesem Fall wohl eher Galgenhumor) gehört?
    Das der Gymnasiallehrer das GG nicht kennen soll, halte ich für eine Fehleinschätzung seitens des Kanzleramts - un die Medien hat er ja auch informiert (auf seine Weise ;) )
     
  20. sepp

    sepp New Member

    seid ihr meschugge, oder plemplem?

    ein bischen schlagen hat noch nie geschadet?

    ein bischen foltern vielleicht auch nicht?

    ein bischen staatliche selbstverteidigung gegen terroristen?

    geht halt ne hochzeitsgesellschaft in die luft, oder demonstrierende
    kids werden zerfetzt!

    was stehen die auch so blöd rum!

    verwundert

    sepp
     

Diese Seite empfehlen