Hörprobe bei Amazon und Realplayer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Lila55, 5. Mai 2007.

  1. Lila55

    Lila55 New Member

    Gerade wollte ich - nach längerer Zeit - mal wieder bei Amazon in ein paar CDs reinhören. Funktionierte früher auch mit Realplayer.
    Jetzt bekomme ich die Meldung: Die Datei enthält ein nicht unterstütztes Audioformat. Der benötigte Codec ist nicht auf Ihrem System installiert.

    Ich benutze Realplayer Version 10.1.0 (400). Realplayerdateien von anderen Webseiten lassen sich damit problemlos abspielen.

    Hat jemand einen Tipp, was ich tun kann um bei Amazon wieder was zu hören?
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nicht wirklich, nur daß es bei mir mit "RealOne Player Version 9.0, Build 9.0.0288 Mac OS X 10.4.9" einwandfrei funktioniert. Ist vielleicht doch nicht so gut, immer gleich die neueste Version zu installieren :rolleyes:

    Ciao, Maximilian
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Lass mich raten: du hast einen Intel-Mac?! Und der von Amazon verwendete Real-Codec gibt's nur für PPC-Macs. Also musst du den RealPlayer in Rosetta als PPC-App starten, dann klappt's auch!
     
  4. Lila55

    Lila55 New Member

    @Maximilian: Stimmt schon, wenn man immer das neueste haben muss lebt man riskant ;)

    @MacS: Du hast richtig geraten, mein Amazonbesuch fand via Macbook statt :)
    Jetzt muss ich nur ganz blöd fragen: wie mache ich das, ein Programm - also hier den Realplayer - in Rosetta starten? Die anderen Programme, die über Rosetta laufen (Photoshop z.B.) machen das ja von ganz alleine.

    Edit: Ich glaube, ich habe hier was gefunden dazu. Ich probiere mal.
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?p=3931229&highlight=realplayer+rosetta#post3931229

    Edit II: Juhu, klappt! Danke für die Hilfe!
     
  5. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Es gibt eine neue Realplayer-Version (build 490 der Version 10.1.0), da kann man sich das ganze Rosetta-Gefummel ersparen. Hab's letzte Woche auf meinen Intel Mac Mini runtergeladen und installiert, läuft problemlos.

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/15540

    Beim Runterladen checken, ob es wirklich die neue Version ist. Einige Mirror-Sites führen noch die alte Version.
     
  6. Lila55

    Lila55 New Member

    Die hatte ich gestern gesehen, aber beim Download stand dann da etwas von "Gold", und ich dachte, das wäre die kostenpflichtige Variante, die ich nicht möchte/brauche.
     
  7. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Stimmt, da steht RealPlayer10Gold, aber was immer das bedeutet, es ist die ganz normale kostenlose Version. Einfach nach dem Entpacken darauf achten, dass es wirklich das korrekte Build ist (490).
     
  8. Lila55

    Lila55 New Member

    Heruntergeladen, nach Build geguckt (ist 490) und installiert - und läuft :D
     
  9. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Flip4Mac gibt's übrigens auch seit längerem als Intel-taugliche Version; also auch dort keine Rosetta-Krämpfe mehr...
     
  10. stammy

    stammy New Member

    Ich habe ein ähnliches Problem:

    Das Video funktioniert zwar, d.h. das Bild erscheint, jedoch ohne
    Audiowiedergabe (man hört nichts). Es erscheint immer die Meldung:
    "Die Datei enthält ein nicht unterstütztes Audioformat. Der benötigte Codec
    ist nicht auf Ihrem System installiert."

    Kann mir jemand helfen?
     

Diese Seite empfehlen