Hoffnung für ALDI-Tablett

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macci, 8. März 2002.

  1. Macci

    Macci ausgewandert.

    t promise
    anything, but I'll be working on it.

    Alessandro

    Klingt doch gut, oder...?!
     
  2. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Also Leute, zahlt Alessandro endlich mal die Shareware-Gebühren, damit er weitermacht!
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    ...und mailt fleißig an support@aiptek.tw
    mal sehen, wer der erste ist, der unser Tablett zum Laufen kriegt...!
     
  4. curtis newton

    curtis newton New Member

    Hallo Ihr

    Ich habe auch so ein tolles ALDI Tablett bei mir (zu Zeit) auf dem Schrank. (Anmerkung: Mit dem man übrigens genau das gleiche machen kann wie mit einem Wacom. Es ist genauso gut zu bedien und regiert auch ganz toll. Ich sge das nur wegen dieser Dikussion Wacom <-> ALDI. Ich arbeite als Grafiker und habe an der Arbeit ein Wacom und wollte mein ALDI Teil schon mit an die Arbeit nehmen ... - soviel zu dem Thema).
    Tja bisher hatte ich das Tablett an einer DOSE. Da ich aber nun eine nagelneuen PowerMac mein eigen nenne und ich die Dose schon gedanklich viele Stockwerke hinunter auf die Straße geworfen habe, liegt mein ALDI-Tablett nun erst einmal auf dem Schrank.
    Ich hatte bisher zwar schon vermutet, dass es sich um ein Aiptek Hyper Pen 12000 U handelt, hatte aber auch keinen Erfolg. Habe aber eben sofort ein neues Mail an Aiptek gesendet. Also ich schaue dann mal öfter vorbei. Falls Ihr eine Lösung habt, habe ich auch unter meinem Namen eine Mail-Adresse freigeschaltet.
    So genug geqatscht.

    Bis denne...

    Curtis
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

  6. curtis newton

    curtis newton New Member

    Äh, kann sein, daß Du was falsch verstanden hast. Daß das unter OS X nicht funktioniert ist mir bekannt und ja auch das Thema, oder? (Deswegen liegt es ja auf dem Schrank :) ) Mit dem Verweis auf die gute Funktion (unter einer DOSe) wollte ich nur auf den Typen (.. the mighty oder so) anspielen, der euch das Wacom-Tablett "schlechtgeredet " hat (12.02.2002). War vielleicht schon zu lange her... Ich habe das alles im Zusammenhang gelesen.

    Bis denne

    Curtis
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    der typ bin ich, du besserwisser...
    und da ich inzwischen auch mal wieder so einiges an hardware ausprobiert habe, bestätigt sich meine damalige these: wacom ist besser aber auch viel teurer.
    aber wer beruflich ein board tablet nutzen will, sollte auf größtmögliche kompatibilität achten - und die liefert leider nur wacom.
    bei der gelegenheit merke ich auch noch mal an, daß ich nicht das wacom-tablett schlechtgeredet habe, wie du es so schön formulierst...so ganz im zusammenhang hasst du scheinbar nicht gelesen.
     
  8. aroma

    aroma New Member

    Und nun melde ich mich auch mal zu Wort, liebe Apfelfreunde.

    Schön, dass so viele an der Sache dran hängen, das stimmt mich optimistisch.

    Die "Wacom ist besser als Aldi Diskussion" finde ich ziemlich albern. Sicher hat das Wacom ein paar sehr sinnvolle Feautures, die das Aiptek nicht hat.Wacom ist Monopolist in diesem Bereich...kann also wie andere Monopolisten (ich nenne jetzt bewusst nicht die Firma deren Name mit M. anfängt) entsprechend hohe Preise verlangen. Ob diese Preise gerechtfertigt sind, bezweifle ich. Auf jeden Fall gibt es ja genug Leute (ich nenne jetzt bewusst nicht den Herren hier aus dem Forum dessen Name mit M. anfängt) die ein Wacom-Tablett kaufen. Es ist auch logisch, dass die einen besseren Mac Support bieten, als ein PC Grafiktablett Hersteller aus Taiwan. Ihr werdet lachen, aber oftmals steckt in solchen Profigeräten dieselbe Technik, wie in Billigangeboten ala Medion. Man zahlt ja gerne für den klangvollen Namen, man ist ja schließlich Profi und so ein Wacom macht schon was her. Okay, ich bin auch Profi, hab aber zuhause ein Aiptek Garfiktablett für 89,- DM. Es ist nur ein Werkzeug, kein Statussymbol. Wenn ich damit gelegentlich vernünftig arbeiten kann (unter OSX)ist das bestens. Das was nacher dabei rauskommt ist entscheidend, ob ich das nun mit einem Wacom oder Aiptek genacht habe interessiert kein Schwein.

    Gruß
    aroma
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    @ curtis
    nein, ich meinte, daß es auch unter OS 9.x nicht wie an der Dose funktioniert. Einige Funktionen fehlen, z. B. die Funktionstasten am oberen Rand sind tot. Aber ansonsten kann man damit gut arbeiten - und das bei dem Preis.

    Bilder, die ich damit bearbeitet habe, erscheinen übrigens in der nächsten Ausgabe von FotoMagazin.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Eben, und wenn man für diesen Preis bald auch OSX-Unterstützung hat, ist die ganze Diskussion Wacom-Aldi reichlich sinnlos.
    Übrigens soll es ja noch ganz andere Hersteller geben, die bis jetzt noch keinen X-Support liefern ...
     
  11. aroma

    aroma New Member

    Was echt? Das wäre mir neu ..welcher Hersteller? Werd doch einmal konkret Macci ;-)

    Ne hast völlig recht, warte schon ewig nach einem OSX Treiber für den Canonscanner und div. Audiohardware. Kommt Zeit kommt Treiber für OSX.
    OSX IS THE FUTURE. 9 IS DEAD.

    Gruß
    aroma
     
  12. curtis newton

    curtis newton New Member

    Tut mit leid. Ich wollte das ganze nicht schon wieder anfachen (das mit ALDI <-> WACOM). Wollte eigentlich nur mal meine Geschichte zum Einstieg erzählen. Ich glaube es ist nun alles gesagt in dieser Beziehung...

    Nun mit voller Kraft zum Ziel: Treiber für OS X !!!!

    Grüße, Curtis

    Ach so. @ mac the mighty. Habe mich verschrieben. Meinte natürlich, dass Du das ALDI schlechtgeredet hast. Sorry, war etwas spät... Nun is aber gut, soll jeder das kaufen was er will.
     
  13. aroma

    aroma New Member

    Wir sind dir nicht böse ;-)

    Jeder darf hier seine Meinung sagen, gelle?

    Gruß
    aroma
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich werde das auch gar nicht ausdiskutieren... ich hab mir ein paar sachen angesehen und mich für ein preiswertes wacom entschieden - perfekt für meine zwecke. die maus ist sehr gut und den stift kann ich besonders in retuschearbeiten gut brauchen.
    seitdem ich damals den pc verlassen hab, setze ich einfach gerne auf hardware, die mir eine gewisse uverlässigkeit gibt - und deshalb war das wacom meine entscheidung. ich hatte nämlich keinen boch ewig auf treibersuche zu gehen sondern wollte ein tablett, was sowohl unter os 9 auf der arbeit wie auch unter x daheim funzt. dazu ist´s klein und portabel, bezahlbar und gut verarbeitet - mehr kann man nicht erwarten.

    ich finde trotz allem die leute lustig, die mal die anderen forumsteilnehmer auffordern, einen treiber für ihre eigene hardware zu schreiben - ziemlich naiv (ist alles wirklich schon passiert...) und das letzte mal war das eben jemand mit genau diesem aldi-ding....
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    t promise
    anything, but I'll be working on it.

    Alessandro

    Klingt doch gut, oder...?!
     
  16. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Also Leute, zahlt Alessandro endlich mal die Shareware-Gebühren, damit er weitermacht!
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    ...und mailt fleißig an support@aiptek.tw
    mal sehen, wer der erste ist, der unser Tablett zum Laufen kriegt...!
     
  18. curtis newton

    curtis newton New Member

    Hallo Ihr

    Ich habe auch so ein tolles ALDI Tablett bei mir (zu Zeit) auf dem Schrank. (Anmerkung: Mit dem man übrigens genau das gleiche machen kann wie mit einem Wacom. Es ist genauso gut zu bedien und regiert auch ganz toll. Ich sge das nur wegen dieser Dikussion Wacom <-> ALDI. Ich arbeite als Grafiker und habe an der Arbeit ein Wacom und wollte mein ALDI Teil schon mit an die Arbeit nehmen ... - soviel zu dem Thema).
    Tja bisher hatte ich das Tablett an einer DOSE. Da ich aber nun eine nagelneuen PowerMac mein eigen nenne und ich die Dose schon gedanklich viele Stockwerke hinunter auf die Straße geworfen habe, liegt mein ALDI-Tablett nun erst einmal auf dem Schrank.
    Ich hatte bisher zwar schon vermutet, dass es sich um ein Aiptek Hyper Pen 12000 U handelt, hatte aber auch keinen Erfolg. Habe aber eben sofort ein neues Mail an Aiptek gesendet. Also ich schaue dann mal öfter vorbei. Falls Ihr eine Lösung habt, habe ich auch unter meinem Namen eine Mail-Adresse freigeschaltet.
    So genug geqatscht.

    Bis denne...

    Curtis
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

  20. curtis newton

    curtis newton New Member

    Äh, kann sein, daß Du was falsch verstanden hast. Daß das unter OS X nicht funktioniert ist mir bekannt und ja auch das Thema, oder? (Deswegen liegt es ja auf dem Schrank :) ) Mit dem Verweis auf die gute Funktion (unter einer DOSe) wollte ich nur auf den Typen (.. the mighty oder so) anspielen, der euch das Wacom-Tablett "schlechtgeredet " hat (12.02.2002). War vielleicht schon zu lange her... Ich habe das alles im Zusammenhang gelesen.

    Bis denne

    Curtis
     

Diese Seite empfehlen