hola...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Borbarad, 5. Mai 2004.

  1. Borbarad

    Borbarad New Member

    ....da schau mal einer an :D

    Jetzt wirden sogar die ersten Diehard Dosenfans abtrünnig:


    Mac-kompatible DSL-Box von AVM
    Der Berliner DSL- und ISDN-Spezialist AVM hat mit der neuen FRITZ!Box (Pressemitteilung) eine Mac-kompatible Kombination aus DSL-Modem und Router vorgestellt. Das Gerät verfügt über zwei Ethernet-Anschlüsse und einen USB-Port, selbiger lässt sich ab Mac OS 10.3.3 direkt ansteuern. Die Konfiguration der 119,- Euro teuren Lösung läuft über den Web-Browser, eine Software- oder Treiber-Installation ist nicht notwendig. Eingebaut sind Firewall sowie Traffic Shaping - letzteres läuft derzeit vollständig konfigurierbar allerdings nur unter Windows (mit eigener Software). AVM verspricht aber für die nächste Zukunft verbesserte Firmware-Updates. Die FRITZ!Box lässt sich direkt an den DSL-Splitter anschließen.

    http://www.macnews.de/



    B
     

Diese Seite empfehlen