Holla

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Duc916, 8. Juli 2003.

  1. Duc916

    Duc916 New Member

    Einen Strafbefehl der Staatsanwatschaft im ersten Anlauf zu akzeptieren ist recht unüblich, wenn da kein Abkommen getroffen wurde.
    Daß die Strafe über das Übliche (angeblich 15000€) hinausgeht sollte zusätzlich zu denken geben.
    Aber nichts genaues weiß man nicht.

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,256201,00.html
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    15 sind doch ein Klacks, wenn damit das Thema aus den Medien ist.
    Was willst Du dem Mann unterstellen? Daß er gekokst hat? Das hat er ja nun praktisch zugegeben, auch wenn es nicht so gewesen sein sollte.
     

Diese Seite empfehlen