Holländische Banken führen kontaktlose Kunden-Bezahlkarten ein

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lelebebbel, 2. November 2012.

  1. lelebebbel

    lelebebbel Gast

    Die neue Weltordnung rückt näher!
    Bargeld abschaffen, und Systemkritiker per Knopfdruck ausschalten.
    Kaufen und Verkaufen nur noch mit dem Mal des Tieres.
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    :confused: Muss ich das verstehen? :confused: Das einzige was sich hier ändert, ist dass ich meine Bankkarte nicht mehr aus dem Geldbeutel nehmen und in ein Lesegerät stecken muss. Nach Weltrevolution hört sich das nicht wirklich an.

    Was ich mich aber frage: In meinem Geldbeutel sind ungefähr fünf solcher Bankkarten (neben einem Dutzend weiterer). Woher weiss die Supermarktkasse, mit welcher dieser Karten ich bezahlen will?
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wo bekomme ich denn so ein Tiermal her? Ich würd’ da echt gerne mit bezahlen. Lieber als mit meinem Geld.
     
  4. batrat

    batrat Wolpertinger

    Frag deinen Schwager :biggrin:
     
  5. AmiGoHome

    AmiGoHome Gast

    @maximilian

    Mit Revolution hat das gar nichts zu tun. Hier geht es eher um die weltweite Versklavung der Menschheit, durch eine von der Hochfinanz installiertes, Bargeldloses Geldsystem. Die Hochfinanz kann durch die RFID-Chips (Funkchips) das Einkaufsverhalten, Bewegungsdaten usw. erfassen. Der Fantasie sind hier scheinbar keine Grenzen gesetzt. Es geht dann soweit, das in Zukunft unliebsamen Zeitgenossen, einfach die Funktion des Chips abgestellt werden. Darum, so wie @Lelebebbel bereits geschrieben hat, Kaufen und Verkaufen nur noch mit dem Mal des Tieres (Bibelzitat).

    Übrigens bekamen wir alle vor ein paar Jahres schon eine eindeutige Steuernummer von unserem Finanzamt, bzw. Herrn Schäuble verpasst, das unser Leben lang begleiten wird Jedes Neugeborene Kind bekommt von nun an, ab der Geburt eine eindeutige "Personen-" oder Steuer ID-Nummer). Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

    In dem unten angegebenen Link, wird die Zukunft ganz gut beschrieben, um was es bei der Neuen Weltordnung geht.
    Solche Nachrichten kursieren schon seit etlichen von Jahren im Internet herum und man kann ganz gut beobachten, wie die Hochfinanz es nach und nach in die Realität, ganz unauffällig umsetzt. Z.B. Eindeutige-Steuer-ID, ESM und Fiskalunion, Bargeldabschaffung, Verschuldung der Staaten und somit der Bürger, RFID-Technologie?

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/ethan-a-huff/neue-weltordnung-implantierbare-rfid-chips-die-nicht-konforme-sklaven-toeten-koennen.html
     
  6. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Keine Sorge, vorher tritt die Prophezeihung des Maya-Kalenders in Kraft. Freut euch des Lebens, im Dezember (21. oder 23.) ist alles vorbei! :teufel:
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Solange sie das Bargeld nicht abschaffen, würde ich mir da erstmal keine weiteren Gedanken machen. Und Kredit- bzw. EC-Karten (mit denen man das Kaufverhalten genauso überwachen kann!) gibt es seit vielen Jahrzehnten ohne dass sich das irgendwie negativ bemerkbar gemacht hätte.

    Ja, haben wir bekommen! Hab ich damals irgendwo hingelegt den Zettel und seitdem nicht mehr gesehen. Wenn mich heute jemand nach dieser Nummer fragen würde (hat bisher niemand getan), würde ich ihn wahrscheinlich nicht mehr finden... Nummern haben wir alle sowieso genug (Krankenkasse, Finanzamt, Rente, Arbeitgeber, Banken, usw.), was könnte so schlecht daran sein, das zu einer Nummer zusammenzufassen?

    Genau das ist das Problem. Im Internet kann jeder Depp jeden beliebigen Blödsinn verbreiten und wird immer wen finden, der ihm das glaubt. Der Link funktioniert übrigens nicht, aber wenn man auf die Startseite des Kopp Verlags geht, dann sieht man als erstes Erich von Däniken. Mehr muss ich nicht wissen :biggrin:
     
  8. batrat

    batrat Wolpertinger

    Toll, wir haben wieder Verschwörungstheorien im Forum :biggrin:

    Frage zum Verständniss : Warum werden den Unliebsamen nicht jetzt schon Kreditkarten "abgeschaltet" ? Oder gleich das Bankkonto ?
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Oh, der Kopp-Verlag. Die Weltverschwörung des galoppierenden Schwachsinns. Wenn man auf dessen Seiten herumsurft verliert man pro Minute ca. 16.124 Neuronen.
     
  10. batrat

    batrat Wolpertinger

    Hey! Das ist toll ! Das bedeutet: dieses Jahr kein Geschenke-Stress :xmas:
     
  11. maximilian

    maximilian Active Member

    Du meinst kein Geschenke Stress? Oder meinst Du, dass wir den Heiligen Abend eine Woche vorverlegen müssen und damit der Stress zunimmt?

    Im Übrigen fiel mir gerade wieder ein, dass sie in der Kantine von meinem langjährigen Auftraggeber diese fernabfragbaren Guthabenkarten schon vor zehn Jahren eingeführt haben. Das war sehr praktisch. Und gar nicht nachteilig.
     
  12. batrat

    batrat Wolpertinger

    Habe es ausgebessert .
     

Diese Seite empfehlen