Homebanking am Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Schmidt, 6. Dezember 2002.

  1. Schmidt

    Schmidt New Member

    Wer hat Erfahrung beim Online-Banking. Ich habe einen TDSL Zugang und will in nächster Zeit ein Konto bei der Postbank einrichten.
    Seit neustem kann man ja mit einem MacGiro Update auf 4.5 auch über bTx auf die postbank zugreifen oder mit dem Internet Browser.
    Was ist empfehlenswert.
    Oder sollte man zu einer Bank wechseln die HCbi banking anbieten?
    Dann braucht man allerdings ein Kartenlesegerät, dass wiederrum ist mir zu aufwändig. Deshalb meine Frage. Wie funtioniert das mit Diskette?

    TVM
    Felix
     
  2. Russe

    Russe New Member

    also ich kann nur die sparda bank empfehlen.
    da brauchst du keine software. nur einen browser; geht auch mit mozilla.
    note 1, sehr gut

    russe
     
  3. alf

    alf New Member

    Dresdner Bank läuft auch hervorragend über den Browser und t-online bietet ebenfalls Webbanking für zahlreiche Banken an.
     
  4. BassTee

    BassTee New Member

    Wechsle auf jeden Fall zu ner Bank mit HBCI, du muss dann einfach nur ein Diskimage mit dem Namen HBCI erstellen, und es meunten, wenn Du Dich das erste mal anmeldest, dann musst Du nicht mit LEsegerät, oder Disketten rumhantieren. Du musst es nur schreibfähig erstellen.

    BTX-Verfahren werden in naher Zukunft eingestellt werden, daher die Empfehlung zum Wechsel.

    BassT
     
  5. MacLefty

    MacLefty New Member

    postbank funzt...

    gruß,lefty...

    (Spiel ein paar Browser durch.Ich fahre chimi 0.6 )
     
  6. Schmidt

    Schmidt New Member

    Wer oder was ist chimi 0.6?
     
  7. magux

    magux New Member

    habe auch vor ein paar postbank von briefkasten auf online geändert.

    hatte bisher (nur?) einmal den fall, dass deren server oder sonstwas nich so wollte und es mehrere versuche bedurfte.

    am besten eigene bank gründen.

    schoenes wochenende allen da draussen
    magux
     
  8. Eduard

    Eduard New Member

    Habe bisher das alte MacGiro 3.5 über ISDN, geht prima über BTX mit allen Banken.
    Nach dem Update geht es auch über DSL.

    Für nur mal Kontostand und einzelne Überweisungen geht aber auch Onlinebanking im Webbrowser auch nahezu mit jeder Bank z.B. über die T-online-Seite.
    Ich werde mir aber das MacGiro Update leisten.
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    mit PIN/TAN- Nummern gehts ohne spezielle Software und ohne irgendwelche zusätzliche Hardware.

    Nur der Browser und fertig. Ist sicher und geht auch schnell.
     
  10. xl

    xl Pixelschubser

    Postbank über Browser funktioniert eigentlich ganz gut.
     
  11. wuta1

    wuta1 New Member

    Bequemer und schneller gehts nimmer - Ist obendrein auch noch KOSTENLOS , wenn Du dir extra ein sogenanntes WEB-GIRO-KONTO einrichtest - Für Überweisungen etc. automaten kannst du ebenfalls umsonst nutzen - alles , was persönlich läuft , kostet extra.. eine we-überweisung ist in 90% der fälle am nächsten tag gutgeschrieben - alles per TAN-Nummer und über den browser - optimalstens.. Bin begeistert - SPARKASSE ist meine adresse..läuft aber auf so ziemlich allen Instituten..
    Viel erfolg !
     
  12. maccie

    maccie New Member

    Yo, bin auch bei der Sparkasse, PIN/TAN, (fast) alles bestens. Nur mit Terminabsprachen klappt es nicht so gut :(

    gruß
    maccie
     
  13. macuta

    macuta New Member

    MacGiro mit HDCI läuft superschnell und fehlerfrei.
     
  14. tusabesquien

    tusabesquien New Member

    Mit analogem Modem hatte ich noch nie Probleme mit der Postbank, alle Browser machen mit (Netscape, IE, Mozilla). Mehr als den Browser und PIN/TAN braucht man nicht. BTX wird übrigens zum Jahresende eingestellt.
     
  15. Jimmy

    Jimmy New Member

    Huhu,
    kann man mit MacGiro alle Banken bedienen, die HDCI anbieten ??

    ach, das möcht' ich so gäärn wissen !
     
  16. Schmidt

    Schmidt New Member

    Wer hat Erfahrung beim Online-Banking. Ich habe einen TDSL Zugang und will in nächster Zeit ein Konto bei der Postbank einrichten.
    Seit neustem kann man ja mit einem MacGiro Update auf 4.5 auch über bTx auf die postbank zugreifen oder mit dem Internet Browser.
    Was ist empfehlenswert.
    Oder sollte man zu einer Bank wechseln die HCbi banking anbieten?
    Dann braucht man allerdings ein Kartenlesegerät, dass wiederrum ist mir zu aufwändig. Deshalb meine Frage. Wie funtioniert das mit Diskette?

    TVM
    Felix
     
  17. Russe

    Russe New Member

    also ich kann nur die sparda bank empfehlen.
    da brauchst du keine software. nur einen browser; geht auch mit mozilla.
    note 1, sehr gut

    russe
     
  18. alf

    alf New Member

    Dresdner Bank läuft auch hervorragend über den Browser und t-online bietet ebenfalls Webbanking für zahlreiche Banken an.
     
  19. BassTee

    BassTee New Member

    Wechsle auf jeden Fall zu ner Bank mit HBCI, du muss dann einfach nur ein Diskimage mit dem Namen HBCI erstellen, und es meunten, wenn Du Dich das erste mal anmeldest, dann musst Du nicht mit LEsegerät, oder Disketten rumhantieren. Du musst es nur schreibfähig erstellen.

    BTX-Verfahren werden in naher Zukunft eingestellt werden, daher die Empfehlung zum Wechsel.

    BassT
     
  20. MacLefty

    MacLefty New Member

    postbank funzt...

    gruß,lefty...

    (Spiel ein paar Browser durch.Ich fahre chimi 0.6 )
     

Diese Seite empfehlen