Homebanking

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von robeson, 30. November 2001.

  1. robeson

    robeson Active Member

    Hallo,
    habe eben zum ersten Mal versucht Homebanking (spardabank) mit dem Internetexplorer zu machen. Ging leider voll in die Hose!
    Zuerst dauerte es sehr, sehr lange bis das JavaApplet alles anzeigte - dann beim Kontostandanzeigen verabschiedete es sich immer.
    Liegt es am Explorer oder an Java?
    Was würdet Ihr empfehlen?
    Ich benutze sehr häufig das Homebanking der Spardabank und finde es sehr anstrengend jedes mal das Startvolume zu wechseln...

    viele Grüsse - robeson
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Liegt eher an der spardabank, vermute ich mal.

    Mit "meiner" Sparkasse geht das einwandfrei.
     
  3. hakru

    hakru New Member

  4. robeson

    robeson Active Member

    Mit 9.2 gibts überhaupt keine Probleme! Die Programmierer haben doch eigentlich plattformunabhängig in Java programmiert - oder sehe ich da was falsch????
    Anfangs klappte auf dem Mac nur das Homebanking mit Netscape, seit ca. einem Jahr auch mit dem Explorer! Jetzt wieder zu Netscape wechseln habe ich auch keine Lust. Gibt es überhaupt Netscape für MacOSX?
     
  5. Harlekin

    Harlekin Gast

    Online Banking unter MacOS (egal welches) funktioniert nur bei einigen wenigen Banken reibungslos, abhaengig von der durch die jeweilige Bank verwendeten Technik.
    ConSors und Direkt Anlage Bank z.B. kann man total vergessen.
    Funktionieren tut bspw. PostBank.

    http://www.PostBank.de

    .
     
  6. robeson

    robeson Active Member

    bisher hats ja supertoll (naja - man ist ja froh dass es mit dem Mac überhaupt geht - in einer Welt voll Windows...) funktioniert!
    Da ja im MacOSX Java so toll integriert sein soll, dachte ich, dass es umso besser funktioniert!!!
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Bankenprob.liegt nicht nur an uns.
    Die Comdirekt hat generell Probleme mit Mac ,egal ob 9 oder x,sie bekommen es seit Monaten nicht in den Griff.
     
  8. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Ich benutze seit Jahren "BankUp" - das funktionier reibungslos (mit der Sparkasse) aber.....

    1. nicht unter OSX

    2. nicht mit DSL

    mit Windows gibts da deutlich weniger (so wie ich gehört habe) Probleme - wieder mal äußerst schade für Mac User :-(
     
  9. MikeK

    MikeK New Member

    ... keine Probleme mit BAnk up unter 10.1.1 und isdn via t-online ...
    Gruß
     
  10. robeson

    robeson Active Member

    Schade -
    ich benutze T-DSL damit klappts ja scheinbar nicht...

    robeson
     
  11. stefan

    stefan New Member

    citibank ist bei mir mit x+ie+ tdsl ebenfalls völlig unproblematisch und hat gute konditionen + service. war bis jetzt immer erreichbar, nie abstürze oder sonstigen ärger.

    s
     
  12. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Entgegen anderslautenden Meldungen (siehe oben) klappt bei mir sowohl ComDirect wie auch Consors problemlos unter OS 9 und OS X via DSL. Bei Consors gibt es zwei Arten von Zugängen, der neuere macht am Mac keine Probleme.
    Postbank und Sparkasse laufen auch. Ich glaube, man muss schon lange suchen, um eine Bank zu finden, die am Mac nicht geht.
    Bei Problemen: Cookie-Einstellungen kontrollieren und den aktuellen Zugang benutzen. Lesezeichen auf eine Login-Seite sind oft veraltet, deshalb Lesezeichen auf die Homepage der Bank setzen (Die veraltet nur, wenn die Bank pleite macht).

    Thomas
     
  13. robeson

    robeson Active Member

    unter OS 9 habe ich (& die Bank) gar keine Probleme - bloss unter OS X läuft es nicht...
    werde wohl warten müssen, bis die Beta vom IE überarbeitet ist!

    trotzdem - vielen Dank

    robeson
     

Diese Seite empfehlen