Homepage

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bruno, 18. März 2005.

  1. Bruno

    Bruno New Member

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir eine Homepage basteln.

    Welche Programme brauche ich dafür?

    habe ein PowerBook G4 und OS X 10.3

    gibt es was gutes einfaches was nicht so kompliziert ist?


    Danke
    Bruno
     
  2. Sunshine

    Sunshine New Member

    Benutze mal die Suche hier im Forum. Zu dem Thema gibt es regelmäßig Threads, da wirst Du mit Sicherheit fündig.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    Also ich war und bin selbst Anfänger in diesem Bereich. Ich kann Site Studio 1.1.1 (alternativ: Rapidweaver 3) sehr empfehlen, kommt demnächst in neuer Version (incl. Themen-Builder !). Innerhalb kürzester Zeit m.E. sehr ansehnliche Ergebnisse.

    Die Profis hier empfehlen Dir, HTML von der Pike auf zu lernen *feix* - vergessen aber darüber, daß es halt nicht jeder zur HTML-Meisterschaft bringen will/muss ... ;-)

    Ansonsten brauchst Du noch ein sog. FTP-Programm, mit dem Du die erstellten Seiten auf Deine Homepage hochladen kannst (z.B. Cyberduck, Transmit)

    Manche Provider bieten sog. Webbuilder an, damit funktioniert es zwar auch - aber dementsprechend sehen die Seiten meiner Meinung nach auch aus .....

    Viel Erfolg !
    Chris


     
  4. ihans

    ihans New Member

    Kommt drauf an, was Du haben willst. GoLive, Macromedia Contribute, Freeway ...
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  6. Chriss

    Chriss New Member

    jou, wißt Ihr für den ANFANG wirklich nicht noch ein fetteres Programm ... ;-) ?! Aber manches werd ich wohl nie verstehn .........
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  8. Hodscha

    Hodscha New Member


    wenn er es leicht haben möchte, dann legt er sich einen .mac account zu :cool:
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    stimmt ja, macixus kommt ja auch damit klar. :D
     
  10. Hodscha

    Hodscha New Member

    eben! wenn das mal kein pro argument ist :party:
     
  11. Tham

    Tham New Member

    Wo liegt denn der Unterschied zw. SiteBuilder und RapidWeaver?
     
  12. tobio

    tobio New Member

    gabs da nicht noch das Programm Freeway oder so?
    Kenn mich aber nicht mit WYCIWYG Editoren aus ....


    tobio
     
  13. Chriss

    Chriss New Member

    also SiteBuilder gibt es m.W. nicht, vielmehr SiteStudio mit ThemenBuilder ;-) aber erst in der Version 2

    Ansonsten sind SiteStudio und Rapidweaver in ihrer Art recht ähnlich
     
  14. Chriss

    Chriss New Member

    jou, das Programm ist aber alles andere als "free" - außerdem mit bald 200 Seiten Handbuch recht umfangreich - ich bekam nix hin .....
     
  15. ihans

    ihans New Member

    Es gab mal Zeiten, da gabs GoLive für nen Apple+eye ähm egg, wenn man sich für 1 Jahr ne domain bei ...weiß jetzt nicht mehr genau angemietet hat! Gibts sowas noch?
     
  16. Hodscha

    Hodscha New Member


    schau mal bei www.strato.de vorbei :)
     
  17. Snobs

    Snobs New Member

    Freeway wird von vielen fuer den Anfaenger hochgelobt (man braucht keine html-Kenntnisse) - Auf der Internetseite werden kostenlose Testversionen zum Download angeboten... einfach mal ausprobieren!

    Ich wuerde Dir aber auch das strato.de - Angebot empfehlen...
    Die bieten Dir eine Domain plus Software (allein wegen GoLive CS lohnt sich das Angebot schon) und GoLive ist eigentlich auch zuegig erlernbar - die Basics hast Du recht schnell drauf und Du kannst trotzdem nach ein wenig Uebung und ersten html-Kenntnissen Deine Seite professionell gestalten!!!

    @ihans
    Ich dachte immer Conribute ist fuer die Pflege von Internetseiten gedacht!??
     
  18. ihans

    ihans New Member

  19. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    empfehle hier einen kostenlosen Editor wir z.B. SubEthaEdit und Selfthtml. Damit kann man sich die Seiten zusammenstellen, die auch mit allen Browsern funktionieren und man lernt noch was dabei.
    Der Code ist kurz und damit auch die Ladezeit.
    Die Wartung hinterher wird auch kurz ausfallen.

    Das können selbst die teuersten Pakete nicht leisten.
    Die ermöglichen zwar sich den größten SchnickSchnack einfach zusammenzuklicken. Die Ladezeiten für Modembesitzer sind dann schon mal 10 Minuten und läger für ein ganz einfaches Teil.

    Gruß
    Pahe
     

Diese Seite empfehlen