Homer senkt das Herzinfarktrisiko

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gratefulmac, 7. August 2004.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  2. phil-o

    phil-o New Member

    hihi, dann war mein Lektüretipp ja auch noch gesund –_zumindest wenn man von der Gefahr übelster Sonnenbrände absieht... :D

    Na dann, nix wie ran an den alten Recken und such dir 'nen schönen Baum (nein, nicht zum Pinkeln!) ;)
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>wenn du uns jetzt noch verrätst, was Homer mit Schöngeisterei zu tun hat . .<<

    Homer ist ein Schriftsteller des antiken Griechenlands.
    Diesem werden zwei Epen zugeschrieben.
    Die "Odyssee" und die "Illias".
    Beide Werke gelten als Klassiker der Literaturgeschichte und werden immer wieder für die einfachen Gemüter, die mehr mit Bildern als mit Texten etwas anfangen können, verfilmt.
     
  4. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Aber nur in Hexameterform.
     

Diese Seite empfehlen