Horrorfilme

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 9. Juli 2007.

?

Welches ist der(die) beste Horrorfilm(reihe)

Diese Umfrage wurde geschlossen: 8. August 2007
  1. Nightmare on Elm Street

    3 Stimme(n)
    23,1%
  2. Aliens

    1 Stimme(n)
    7,7%
  3. Das Omen

    1 Stimme(n)
    7,7%
  4. Blair Witch Projekt

    1 Stimme(n)
    7,7%
  5. Freitag der 13.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Halloween

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Die Fliege

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Die Nacht der

    1 Stimme(n)
    7,7%
  9. Night of the living dead ( schwarz-weis Original)

    2 Stimme(n)
    15,4%
  10. Tanz der Teufel

    4 Stimme(n)
    30,8%
  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ich bin ein grosser Horrorfilm-Fan. :teufel: Nächstes Wochenende gibt es bei mir einen 12 Std Horrormarathon mit reichlich Bier, Chips und anderen schönen Dingen. :geifer:

    Mich würde interessieren, welches nach eurer Ansicht der beste Horrorfilm bzw. Horrorfilmreihe ist.
    Reihen (ab 3 Filme),wie z.B. Alien habe ich nicht in Einzelfilme geteilt zur Auswahl zugelassen sondern als Paket zur Abstimmung gestellt.
    Wem nur einzelne der Reihe gefallen, kann das ja in seiner Antwort schreiben. :nicken:

    Allgemein wäre eine kurze Begründung sehr nett. :)

    Wer seinen Lieblingshorrorfilm hier nicht findet, nennt ihn bitte in der Antwort. :)

    Danke.
     
  2. batrat

    batrat Wolpertinger

    "Die Nacht der" ist ein Fehler. :frown: Stattdessen "Texas Chainsaw Massacre" .
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Du bist also so ein Typ, der, weil er zuviel Horrorfilme geschaut hat, irgendwann losgeht und einem Nachbarkind unprovoziert den Kopf abschlägt.

    Leider schaue ich auch gerne Horrorfilme. :augenring
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Rosemaries Baby!
     
  5. batrat

    batrat Wolpertinger

    Ja, ein Klassiker. ;) Wären mehr als 10 Möglichkeiten bei der Auswahl möglich, wäre er dabei gewesen. :nicken:
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Evil Aliens.
     
  7. maceddy

    maceddy New Member

    Das wahre Leben ist mir Horror genug.


    maceddy
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, wenn ich die ganzen behämmerten Sinnsprüche eines religiösen Abreißkalenders auswendig lernen müsste, grauste es mir auch vor jedem neuen Tag!
     
  9. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Maceddy hat Recht. Tagesschau, Tageszeitung und die Rempeleien des Alttags sind doch Horror genug... :p Horrorfilme "braucht" doch nur jemand, der in Lüchow-Dannenberg oder in der Eiffel wohnt, um mal zwei entlegene Gegenden zu nenen, in denen nix los ist!

    Für mich sind aber auch Filme wie "Twins" der "blanke Horror". (Das war der erste Kinofilm, bei dem ich eingeschlafen bin!) Grauenhaft, wie da Geld und Zeit verbrannt wurden! :D
     
  10. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    "Angriff der Killer-Tomaten"
    Der ist wirklich Horror.

    Ansonsten: Braindead von Peter Jackson
     
  11. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Shining gehört unbedingt noch dazu.
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    @ batrat, gehe hier mal auf die suche.
    das thema wurde hier schon groß und breit besprochen. :klimper:
     
  13. batrat

    batrat Wolpertinger

    Uupps :embar: :embar:

    Das war kurz vor meinem Eintritt in dieses Forum. :redface:

    Na ja, zumindest ist eine Umfrage dazu neu. :D
     
  14. batrat

    batrat Wolpertinger

    Mag sein, ich vermisse aber eine Fernbedienung mit der ich alles steuern kann. :p
     
  15. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Also von denen auf der Liste eindeutig "Tanz der Teufel", ansonsten siehe hier (wie andere schon sagten): http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=667822

    Ciao, Maximilian

    PS: Wenn es ein wenig unernst auch sein darf, sollten bei Deinem Marathon "Braindead", "Re-Animator" und "Shaun of the Dead" auf gar keinen Fall fehlen.
     
  16. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    -Der Ring. (Meine Frau wollte den kein 2. Mal sehen, sehr gut gemachter Film).
    - Sixth Sense. Bei allen Filmen von Shyamalan krieg ich ne Gänsehaut.
    - Blair Witch Project: Sie lachte mich aus, was das denn für ein Mist wäre, am Ende des Films war sie völlig durch den Wind (der arme Mikey stand in der Ecke).
    - Als ganz Kleiner hat mich eine Serie namens Belle Figor? fertig gemacht. Lief im 1. Danach nie wieder was von gehört. War bestimmt nicht so schlimm. Aber wenn man erst 10 ist, macht einen so was fertig.
     
  17. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Die blutige Hand am Abtrittfenster :eek:)

    Achso - Übersetzung für Nichtschweizer:
    Abtritt: Klo, Lokus, Sch****haus (nein, nicht Schützenhaus).
     
  18. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Da konnte ich damals auch nächtelang nicht schlafen... "Belphegor ou Le Phantôme du Louvre" heißt die Serie, gibt es auch auf zwei DVDs, allerdings nur mit Französischem Origonalton (ganz schön anstrengend, ist verdamp lang her mit dem Französischunterricht...). Natürlich ist es nicht mehr so gruselig wie damals (das einzige, wovor es mir heute wirklich graut sind diese dauernden Briefe vom Finanzamt :teufel: ) aber trotzdem sehr gut - gute Schauspieler, tolle Musik, trickreiche Handlung.

    Als Kinofilm-Aufguß gab es das dann vor ein paar Jahren auch noch mal mit Sophie Marceau in der Hauptrolle, reicht aber bei weitem nicht an das Original heran und ist zwar schön bunt, aber gänzlich ungruselig und unspannend.

    Ciao, Maximilian
     
  19. Macfan

    Macfan New Member

    S.R.I und die unheimlichen Fälle http://fernsehserien.de/index.php?suche=S.R.I.

    Lief 1971 im Vorabendprogramm des ZDF und hat mir unheimlich Angst gemacht. Was das ZDF wohl damals geritten hat, die Serie zu so einer Uhrzeit auszustrahlen?
     
  20. Singer

    Singer Active Member

    Als Kind war "Mondbasis Alpha 1" für mich schon echt starker Tobak, was das Gruseln anging. Und da ich bis auf den heutigen Tag dünnhäutig geblieben bin, kommt für mich das gesamte Genre schon nicht mehr in Frage, wenn ein Kinobesuch ansteht.
     

Diese Seite empfehlen