Horrorskop

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 4. Juli 2005.

  1. 2112

    2112 Raucher

    :nicken: :confused: :nicken:
     
  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wo sie Recht hat, hat sie Recht. Ich finde sogar die Schadensumme erheblich zu niedrig angesetzt.

    :eek:)
     
  3. 2112

    2112 Raucher

    :eek:) :eek:)
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    genau! Im Kometenshop nehmen sie noch ganz andere Summen.
     
  5. D3000

    D3000 New Member

    Und was soll Bruce Willis dazu sagen? Armageddon (der schlechteste film der welt) entzaubert!
     
  6. Pahe

    Pahe New Member

    Der president läßt wieder mal auf alles schießen was sich bewegt und intelligenter ist als er.

    ;)
     
  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Anstatt ihn mal dafür zu loben, daß er hier rein wissenschaftlich hat arbeiten lassen...

    :augenring

    Ich würde einen großen Tennisschläger bauen lassen, im All plazieren und solche Schmetterbälle damit abwehren, wenn sie der Erde zu nahe kommen. Und steuern lassen würde ich das von der Erde aus von Federer.

    :eek:)
     
  8. Pahe

    Pahe New Member

    Ganz einfach weil die Army keine "Kühlschrankkanonen" hat, durften ausnahmsweise die Wissenschafler ran.

    Federer bevorzugt Rasen zum Schmettern. Das muß vorher jemand hoch zum Säen.
    Aber die Idee ist brilliant. Statt Schießen die Energie des Kometen nutzen um sich selbst aus der Bahn zu katapultieren. Das ist die ökonomisch-ökologische Variante.

    :cool:
     
  9. Pahe

    Pahe New Member

    Um noch eins draufzusetzen:
    Mit den Tennisschläger stimmt dann mit ein wenig Mathematik auch das Horoskop wieder. Einfallwinkel=Ausfallwinkel und dann muss nur noch das Lot dazwischen berücksichtigt werden damit das Ganze wieder im Lot ist.

    Das Problem ist dann aber - wo kriegt die Gutste dann einen Schadensersatz her? Der Tennisschläger hilft nur den bösen Kapitalisten in Amerika.
     

Diese Seite empfehlen