Hotline-Client und OS X?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Wolli, 22. April 2001.

  1. Wolli

    Wolli New Member

    Ich will den Hotline-Client auch weiterhin mit OS X nutzen. Da es noch keine carbonisierte Version gibt halt in der Classic-Umgebung.
    Leider funktioniert das bei mir jedoch nicht. Ich weiss aber jemand, bei dem es funktioniert! Da geht der HL-Server und Client ohne Probleme.
    Ich kann mich zwar bei einem Server einloggen, doch meistens wird die Verbindung zum Server gekillt, bevor überhaupt die User-Liste, sowie die Files-Liste übertragen wurde.
    Irgendwo im Macwelt-Download-Area habe ich vor einiger Zeit ein Programm (PortReflector) gesehen, welches Internet-Zugriff im Classic-Modus ermöglichen soll. Ich verstehe dieses Programm aber nicht wirklich. Was muss ich da genau eingeben? Ist vielleicht dieses Programm die Lösung?

    Thankx a lot
    Wolli
    wolli.ch.vu
     
  2. MaSta

    MaSta New Member

    Hi Wolli,

    vergiß den PortReflector und versuch´s mal so:
    Systemeinstellungen--Netzwerk--PPP--PPP-Optionen---TCP Header-
    komprimierung verwenden ABSCHALTEN.
    Bei mir funzt´s wunderbar.

    MaSta
     
  3. Wolli

    Wolli New Member

    Thankx, nun funzt es auch bei mir !!!

    Eine Carbon-Version wäre mir aber natürlich noch lieber. Es wird zwar eine geben, doch ein Termin steht noch nicht fest.
    Nun habe ich aber auf versiontracker.com zwei Hotline-Clones gefunden. Sie heissen HLX und Hotgrabber. Ich kriege aber beide nicht zum laufen.
    HLX spuckte bis anhin immer so eine komische fehlermeldung aus. Als ich sie jetzt jedoch abschreiben wollte natürlich nicht mehr ;-).
    Nun kann ich einfach mit beiden Programmen keine Verbingung zum Server aufbauen...

    Kennt jemand eines der Programme? Eine Idee?

    Thankx Wolli
    wolli.ch.vu
     

Diese Seite empfehlen