Howdy, kennt einer InBetween ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Spiderman, 15. April 2003.

  1. Spiderman

    Spiderman New Member

    Kennt einer von Euch die Software InBetween, oder hat sogar schonmal damit gearbeitet?
    Die Software soll verschiedene Datenbanken miteinander verbinden- und so Publishingarbeit deutlich verkürzen und rationalisieren können...

    Hat einer ne Ahnung???

    Danke schonmal

    Spiderman
     
  2. macaolat

    macaolat Gast

    Ne, kenn ich (noch) nicht, aber deine Nachricht hat mich neugierig gemacht, da ich selbst auf der Suche nach einer solchen SW bin.

    Habe dann ein bisschen gegoogelt und folgendes gefunden:
    http://www.softguide.de/prog_h/ph_0585.htm

    Für mich zu teuer, und vermutlich veraltet.

    Aber vielleicht hilft es dir ja trotzdem weiter...
     
  3. Spiderman

    Spiderman New Member

    ler ihre Demo her...danke für den Link!

    Sieht für mich auch nicht mehr so richtig aktuell und taufrisch aus. Außerdem habe ich mir die Demo heute mal angeguckt und das was wir überhaupt hingekriegt haben war nit so prickelnd. Ich denke man benötigt a) Das Kleingeld, b) Genug Zeit zum Einarbeiten, c)Eine wirklich sauber archivierte Datenbank, in der alles !ALLES! archiviert ist, vom Text, bis zum Pic...

    Naja, nicht mein Ding, aber das müssen unsere DTP'ler entscheiden, ich habe nur beratende Funktion, wie immer :-/

    Spiderman
     
  4. macaolat

    macaolat Gast

    Als Datenbank, in der ALLES archiviert ist, kann ich Dir FilkeMaker vorbehaltslos empfehlen (stricke seit über 10 Jahren DatenBanken mit FM, und es ist so gut wie alles machbar).
    Ausserdem eignen sich die Formelfelder prima dazu, Text mit Tags zu versehen, die dann z.B. von Quark erkannt werden, wodurch der Text bereits beim "pasten" formatiert wird.

    Vielleicht interessiert das die DTPler.

    gruss

    mac au lait (DTPler + DatenBänkler)
     
  5. cleopatra

    cleopatra New Member

    salutti, die software ist in unserer firma vorhanden, ich kenne sie aber nicht. ich weiss nur, dass es immer probleme gibt, bei der lizenzierung, wenn man einen mac neu aufsetzen muss. mittlerweile hat diejenige person 2 macs, weil der mit inbetween drauf für andere anwendungen nicht richtig zu gebrauchen ist. ausserdem sei der support sehr schlecht, dies hab ich einfach so gehört.
    grüsse cleopatra
     
  6. Spiderman

    Spiderman New Member

    Howdy,
    Filemaker wird bei uns schon genutzt, nur leider nicht in der DTP. Hier wurde vor einiger Zeit noch so manches getan, ohne mit uns Rücksprache zu halten, oder jemand anders zu fragen der was davon versteht, kennst Du vielleicht was von... Da wurde also teuer Geld ausgegeben und jetzt muß es auch genutzt werde, egal was es kostet...
    Jetzt müssen wir zusehen, wie wir das Beste für unseren jammernden User herausholen.

    Danke auch Dir!

    Spiderman
     
  7. Spiderman

    Spiderman New Member

    Howdy Cleo,

    daß ist doch schon mal etwas an Wissen darüber! Herzlichen Dank!
    Solltest du auf die Schnelle und ohne großen Aufwand noch ein paar Details mehr erfahren und mir weiterleiten können, wäre ich Dir sehr dankbar!

    Viele Grüße

    Spiderman
     
  8. cleopatra

    cleopatra New Member

    ja, falls sich was ergeben sollte.
    grüsse cleopatra
     
  9. Spiderman

    Spiderman New Member

    Besten Dank nochmal!

    Spiderman
     

Diese Seite empfehlen